Beiköchin bzw. Beikoch im FRÖBEL-Kindergarten Am Jungfernsee (Teilzeit)

Wir freuen uns auf eine Unterstützung in unserem neuen FRÖBEL-Kindergarten in Potsdam!
Job-Details
Job
Küchenkraft , Sonstige
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Teilzeit
FRÖBEL-Region
Brandenburg
Referenzcode
HP-585

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten „Am Jungfernsee“ in Potsdam eine/n

Beiköchin bzw. Beikoch

zum 1. September 2018 mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden.

Über unsere Einrichtung

Im August 2018 eröffnet unser neuer FRÖBEL-Kindergarten Am Jungfernsee im Potsdamer Norden auf dem Campus Jungfernsee. In direkter Nachbarschaft zum Hasso-Plattner-Institut (HPI) und einem direkt am Ufer vom Jungfernsee neu erbauten Wohn- und Gewerbestandort bietet FRÖBEL Raum für 100 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt sowie für ein Team engagierter und kreativer pädagogischer Fachkräfte, die Lust haben, die Umsetzung der pädagogischen Schwerpunkte Naturwissenschaften und Forschen zu unterstützen. Dabei sind die vielfältigen Talente jedes einzelnen von großer Bedeutung. Wir freuen uns auf Fachkräfte, die das Thema Forschen und Naturwissenschaft mit Ideen und Engagement im Haus profilieren und in Raumgestaltung und pädagogischem Alltag sichtbar machen wollen – gern auch mit Vorerfahrung aus dem Projekt Haus der Kleinen Forscher.

Auf zwei Etagen befinden sich große, helle und zum Forschen einladende Erfahrungsräume für Kinder. Zusätzlich bietet der hauseigene Garten mit einem Außenbereich den Kindern viel Platz zum Spielen und Entdecken. In der hauseigenen Küche werden die Speisen für eine ausgewogene Ernährung frisch zubereitet.


Sie kochen mit Begeisterung gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten? Es ist Ihnen ein Herzensanliegen, Kindern die Grundlagen gesunder Ernährung zu vermitteln? Dann verstärken Sie das Team unserer Einrichtung! Zu Ihren Aufgaben als Beiköchin bzw. Beikoch zählen:

  • Zuarbeiten bei der Herstellung und Verteilung der täglichen Getränke, des Mittagessens sowie  der einrichtungsbezogenen Zwischenmahlzeiten,
  • die tägliche Zubereitung von Mahlzeiten für bis zu 120 Kinder im Vertretungsfall,
  • die Reinigung des Geschirrs und der verwendeten Küchenutensilien und
  • die regelmäßige Kontrolle der Lagerung von Lebensmitteln, der Geräte und die Einhaltung von Hygienebestimmungen.

Sie verfügen über eine Ausbildung als Koch oder Köchin, haben Erfahrungen in der Zubereitung von Speisen für kleine Kinder und besitzen Kenntnisse im Bereich der gesunden Ernährung für Kinder. Weiterhin bringen Sie soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen, psychische und physische Belastbarkeit, PC-Kenntnisse (MS Office), Flexibilität und Teamgeist sowie die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung mit.

Wir bieten Ihnen

  • FRÖBEL-Haustarifvertrag
  • flexible Arbeitszeitkonten
  • tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • internationale Austauschmöglichkeiten
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren
  • Arbeiten im internationalen Kontext
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit)

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Frau Meyer-Strüvy
Kurfürstenstraße 51
14476 Potsdam

E-Mail: westbrandenburg@froebel-gruppe.de

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

FRÖBEL fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Zuletzt bearbeitet am: 17.04.2018, MW