Bilinguale*r Erzieher*in für die FRÖBEL-Kindertagesstätte Max und Moritz in Frankfurt (Oder)

Starten Sie Ihre Kita-Karriere bei FRÖBEL. Verstärken Sie unser Team in Brandenburg!

Wir suchen für unsere FRÖBEL-Kindertagesstätte Max und Moritz in Frankfurt (Oder) ab dem 01.05.2020 eine*n

Bilinguale*n Erzieher*in (polnisch)

mit einer Arbeitszeit von 25 Wochenstunden.

Über unsere Einrichtung

Unser FRÖBEL-Kindergarten „Max und Moritz“ in Frankfurt (Oder) im Ortsteil Booßen bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 45 Kinder im Alter von 0 Jahre bis zum Schuleintritt. Ein Schwerpunkt unserer Einrichtung ist das forschende Lernen. Wir sind  mehrmals zum Haus der kleinen Forscher zertifiziert und integrieren das Thema Nachhaltigkeit zunehmend in den pädagogischen Alltag.

Die Pädagogik in unserem FRÖBEL-Kindergarten ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder.

Weitere Informationen finden Sie unter https://maxundmoritz.froebel.info/.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind polnische Muttersprachlerin oder polnischer Muttersprachler oder verfügen über Polnisch Kenntnisse auf muttersprachlich-ähnlichem Niveau C1 und Deutschkenntnisse (TELC Niveau B1 - C2).
  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, den Kindern einen ersten guten Kontakt zu einer Fremdsprache (polnisch) zu ermöglichen und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen

  • FRÖBEL-Haustarifvertrag,
  • flexible Arbeitszeitkonten,
  • tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren,
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren,
  • Arbeiten im internationalen Kontext,
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit).

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte per Post oder E-Mail an:

wiecek@froebel-gruppe.de 

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH – Region Ostbrandenburg
z.H. Kamil Więcek
Karl-Marx-Str. 8
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 6659702

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter https://www.froebel-gruppe.de/brandenburg/ und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.