Einzelfallhelfer*innen in Teilzeit

Sie beraten und übernehmen gerne Verantwortung? Zudem sind Sie leidenschaftliche*r Wegbegleiter*in für Familien, Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen? Dann bewerben Sie sich bei uns für den Raum Cottbus!

Wir suchen ab sofort für unser Projekt Sozialpädagogische Familienhilfe in Cottbus

Einzelfallhelfer*innen in Teilzeit

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SpFh) ist für den Beratungserfolg stark eingebunden in die Netzwerke unserer Region und darüber hinaus. Wir betreuen und begleiten Familien in besonderen Lebenslagen und unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen in Ihrem häuslichen,  schulischen und sozialen Umfeld.

Sie verfügen über eine Ausbildung als Sozialassistent*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben

  • Vertrauensbildender und - intensivierender Kontaktaufbau zum Klienten, dessen Eltern, Bezugspersonen bzw. Lehrern, Schulleitung,
  • Begleitung des Klienten im Schul- bzw. Kindergartenalltag,
  • Unterstützende und vermittelnde Hilfe in schwierigen bzw. Krisensituationen in einrichtungsbezogener Umgebung mit dem Klienten, aber auch Elternarbeit
  • Förderung individueller festgelegter Hilfeplanziele im Rahmen des Schul-und Kindergartenalltags, beispielsweise durch Gestaltung der Pausen- bzw. Spielzeite,
  • Gespräche mit Mitschülern zur Abklärung möglicher Konfliktpotentiale,
  • Begleitung des Schulweges,
  • Besondere spezialisierte Hilfe mittels erlebnis- und sportpädagogischer Elemente zur Stärkung des Selbstbewusstseins, der Eigen- und Fremdwahrnehmung und Festigung des Vertrauens in die eigenen (positiven) Fähigkeiten des Klienten innerhalb und außerhalb des Hortes,
  • Vorbereitende Einheiten zur Durchführung mittel- bzw.- längerfristiger Folgemaßnahmen
  • Regelmäßige Dokumentation zur Vorlage bei den Hilfeplangesprächen.

Wir bieten Ihnen

  • stetige, auf Ihr fachliches Profil zugeschnittene Fortbildungen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und der Leitungstätigkeit,
  • die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

lausitz@froebel-gruppe.de 

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Personal
Puschkinstraße 07
01968 Senftenberg

Tel.: 03573 80948-0

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Erfahren Sie mehr über FRÖBEL unter www.froebel-gruppe.de/brandenburg/ und besuchen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/FROEBELKarriere

 

 

Zuletzt bearbeitet am: 18.09.2019, MG
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.