Heilerziehungspfleger / Sonderpädagoge für die Inklusionsbegleitung im Kindergarten & Familienzentrum Wibbelstätz (m/w/d)

Vielfalt und Chancengleichheit? In unserem Kindergarten eine Selbstverständlichkeit!

Für unseren FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Wibbelstätz in Köln (Ostheim) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Heilerziehungspfleger*in / Sonderpädagog*in für die Inklusionsbegleitung (Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 20 Wochenstunden. Der Vertrag wird vorerst bis zum 31.05.2022 befristet geschlossen. Es besteht die Möglichkeit in einem anderen FRÖBEL-Kindergarten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis überzugehen.

Über unsere Einrichtung
Unser FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Wibbelstätz im rechtsrheinischen Köln - Ostheim bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für aktuell 78 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt. Der Alltag in unserem Kindergarten & Familienzentrum Wibbelstätz ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Als Sprach-Kita wird die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, die Zusammenarbeit mit Familien und Inklusion als fester Bestandteil unserer pädagogischen Praxis angesehen.
Außerdem wollen wir Kinder dabei begleiten, ihre Zukunft stark, verantwortlich und nachhaltig mitzugestalten! Sie beschäftigen sich auch mit der Zukunft unserer Welt und wollen einen grünen Fußabdruck hinterlassen? Sie sind mit Herzblut pädagogische Fachkraft (m/w/d) und wollen Kindern das Bewusstsein vermitteln, heute nicht auf Kosten von morgen zu leben? Super – denn aktuell befinden wir uns bereits auf dem Weg der Zertifizierung zur nachhaltigen Kita und freuen uns über Ihre Unterstützung. Passend dazu bewirtschaften wir bereits unseren großzügigen Gemüseacker: Hier wird gemeinsam gesät, gegossen, geerntet und verzehrt.

Bei uns wird Vielfalt und Chancengleichheit großgeschrieben! Sie möchten unser*e neue*r Chancengeber*in und Lernbegleiter*in werden? Dann los – wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie unter: https://wibbelstaetz.froebel.info/

Ihr neuer Arbeitsalltag:

  • Sie holen die Kinder dort ab, wo sie gerade in ihrer Entwicklung stehen
  • Sie integrieren die Fördereinheiten für Kinder mit besonderem Förderbedarf so in den Alltag, dass diese nicht als separate Angebote erlebt werden, sondern als Bereicherung für alle Kinder.
  • Sie unterstützen die Kinder dabei, mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen und an gemeinsamen Aktivitäten und pädagogischen Angeboten teilzuhaben.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie haben Freude an der inklusiven Arbeit und sind empathisch und geduldig im Umgang mit Kindern.
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie haben Interesse sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. als Fachkraft für Inklusion mit.
  • Ihnen ist ein aufrichtiger, ehrlicher & freundlicher Umgang genauso wichtig wie uns.
  • Sie sind mutig, engagiert und werden uns dabei helfen immer wieder neue Wege zu gehen.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft, Handicaps oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt, 
  • Gestaltungsspielräume - Sie können den pädagogischen Alltag und Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld von Anfang an mitgestalten,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie möchten mehr über diese Stelle erfahren? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Wibbelstätz
z.H. Miriam Buck
Buchheimer Weg 30
51107 Köln
Telefon: 0221-891334

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.