Erzieher / Kindheitspädagoge im Kindergarten Lehmpöhle (m/w/d)

Sie möchten mit anpacken unserem multiprofessionellen Team unter die Arme greifen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Lehmpöhle in Bergisch Gladbach (Lückerath) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in (Vollzeit/Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 20 bis 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
Der FRÖBEL-Kindergarten Lehmpöhle gehört seit 2019 zur FRÖBEL-Gruppe und betreut 60 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Wir arbeiten nach der offenen Pädagogik und haben die Prinzipien der Montessori-Pädagogik in das offene Konzept integriert. Der Schwerpunkt unserer Kita ist Sprache. Seit vielen Jahren nehmen wir an unterschiedlichen Förderprogrammen teil, um die Sprachentwicklung der Kinder zu unterstützen. Aktuell sind wir Teil des Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Ein weiterer wichtiger Punkt in unserem pädagogischen Alltag ist das Forschen, sodass wir seit 2020 erfolgreich zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert wurden.

Über das Team der Lehmpöhle
Wir sind ein bodenständiges Team und die Bedürfnisse der Kinder stehen bei uns immer an erster Stelle. Wir sind fleißig & krisenerprobt – uns bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Wir arbeiten oft innovativ, um uns an aktuelle Rahmenbedingungen und die Situation der Kinder anzupassen. Unsere Arbeitsweise ist in der Regel pragmatisch und wird durch den Einsatz digitaler Medien unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://lehmpoehle.froebel.info/

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen: 

  • Sie haben einen Abschluss als Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in, Heilpädagog*in, Rehabilitationspädagog*in, Gesundheits- und Kinderpfleger*in oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie packen die Arbeit an und scheuen sich auch nicht vor einem vollen Arbeitstag.
  • Ihnen ist ein aufrichtiger, ehrlicher & freundlicher Umgang genauso wichtig wie uns.
  • Sie sind mutig, engagiert und werden uns dabei helfen immer wieder neue Wege zu gehen.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Das bieten wir Ihnen: 

  • Die Rechte der Kinder bestimmen Ihren zukünftigen pädagogischen Arbeitsalltag,
  • eine aktive Elternschaft, auf die man sich jederzeit verlassen kann,
  • Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte Reduzierung der Arbeitszeit (ohne Reduzierung des Gehalts) beinhaltet,
  • betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit) sowie eine Jahressonderzahlung,
  • flexible Arbeitszeitkonten, die es Ihnen ermöglich Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren,
  • Weiterentwicklungs- und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur/zum Koordinator*in (stellvertretenden Leitung) bis hin zur Leitung oder Fachberatung,
  • Mobilitätszulage oder monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich und steuerfrei durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit) sowie
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und viele weitere Mitarbeiterrabatte.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Frau Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221-299 942 84
E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de und unter www.facebook.de/FROEBELKarriere.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.