Erzieher / Kindheitspädagoge im Kindergarten Simon Bolivar (m/w/d)

Starten Sie jetzt Ihre Karriere als Erzieher*in in unserem FRÖBEL-Kindergarten in Berlin-Hohenschönhausen und bringen Sie Ihre Kompetenz und Kreativität ein!

Zur Unterstützung unseres Teams in unserem FRÖBEL-Kindergarten Simon Bolivar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Erzieher bzw. Kindheitspädagogen (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 35 bis 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen. 

Über unsere Einrichtung
In unserem FRÖBEL-Kindergarten Simon Bolivar im Osten Berlins bietet FRÖBEL Raum für 99 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt sowie für ein Team engagierter pädagogischer Fachkräfte. Unsere Pädagogik ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem wir diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert hierbei die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf nachhaltiges und resilienzstärkendes Arbeiten. Der Fokus liegt auf Kreativität, die wir beispielsweise in dem Bereich Theaterpädagogik täglich mit den Kindern aus verschiedenen Ländern umsetzen. 

Wir suchen nach kreativen Pädagog*innen mit einem demokratischen, kinderrechtebasierten Grundgedanken, die Lust haben auf

- fachlichen Austausch und Fallbesprechungen im Kollegium,
- Resilienz fördernde päd. Arbeit,
- Lernwerkstattarbeit u/o
- Verwirklichung eigener Interessen in der päd. Arbeit, z.B. in Musik, Sport oder Theaterspiel

Weitere Informationen finden Sie hier: https://simon-bolivar.froebel.info/

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen: 

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • 33 Urlaubstage pro Jahr (ab 2023), 24.12. und 31.12. bezahlt frei,
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung, 
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, 
  • monatlich bis zu 88 Euro Mobilitätszulage oder bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland, 
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung. 

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Anja Kurde, Nora Heringer
Alexanderstr. 9
10178 Berlin

Tel.: (030) 21235-118

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/berlin und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.