Heilerziehungspfleger im Kindergarten Zwergenland (m/w/d)

Naturliebhaber*innen und Gesundheitsförder*innen aufgepasst!

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Zwergenland ab 01/2023 eine*n 

Heilerziehungspfleger oder Erzieher mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von mindestens 25 bis 35 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen. 

Sie werden vorerst in unseren offenen Kindergartenbereich bei den 4- 7-jährigen ihr neues Tätigkeitsfeld finden. Ab den neuen Schuljahr werden sie in die Nestgruppe wechseln und dort ihre eigene Gruppe aufbauen. Auf Wunsch können Sie zwischen einer Wochenarbeitszeit von den oben genannten Wochenstunden wählen.

Über unsere Einrichtung

Unserer FRÖBEL KNEIPP Kindergarten Zwergenland, in Leipzig- Alt Paunsdorf begleitet 90 Kinder von einem Jahr bis Schuleintritt in ihren Bildungs- und Entwicklungsprozessen. Unsere pädagogische Grundhaltung ist geprägt von Wertschätzung, Selbst- und Mitbestimmung und wir allen Kindern mit ihren individuellen Verschiedenartigkeiten tolerant begegnen. Unser Kindergarten zeichnet sich durch den pädagogischen Schwerpunkt einer ganzheitlichen Gesundheitsförderung nach der kneippschen Gesundheitslehre aus.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://zwergenland.froebel.info/

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Heilpädagog*in, Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in sowie Heilpädagogischer Zusatzqualifikation oder besitzen einen gleichwertigen Abschluss nach SächsQualiVO.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit im offenen Konzept mit verschiedenen Bildungsräumen.
  • Sie können sich gut auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder einstellen und geben durch ihr strukturiertes arbeiten Kindern eine Orientierung im Tagesablauf.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen: 

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • 33 Urlaubstage pro Jahr (ab 2023), 24.12. und 31.12. bezahlt frei,
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • monatlich bis zu 88 Euro Mobilitätszulage oder bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland, 
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung. 

Das passt zu Ihnen? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Nach dem Eingang der Bewerbungsunterlagen melden wir uns schnellst möglich bei Ihnen.

Passt der Erste Eindruck, freuen wir uns Sie im Zwergenland zu begrüßen und näheres über Sie zu erfahren.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Kindergarten Zwergenland

z.H. Nadine Troschke

Döllingstraße 21

043278 Leipzig

Telefon: 0341 252 14 36

E-Mail: zwergenland-leipzig@froebel-gruppe.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Instagram-Kanal und bei Facebook