Erzieher / Kindheitspädagoge im neuen Kindergarten Karlheinz (m/w/d)

Für Sie sind die Kleinsten die Größten? Dann starten Sie 2022 in unserer neuen Kita Karlheinz und nutzen Sie die Chance, von Beginn an mitzugestalten.

Sie haben Freude daran, gemeinsam mit den Kindern die Welt zu entdecken? Perfekt - unser FRÖBEL Kita-Start-up Karlheinz in Köln (Zollstock) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Erzieher*in (Teilzeit/Vollzeit)

mit einer Arbeitszeit von 20-40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Im Oktober 2021 konnten wir unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Karlheinz in Köln (Zollstock) eröffnen. Der Kindergarten wird 60 Kindern im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt einen Betreuungsplatz bieten.

Projekt Kita 4.0!

Kinder bewegen sich in einer zunehmend digitalisierten Welt. Fast täglich begegnen ihnen digitale Medien in ihrem Alltag. Längst begegnen Kinder ihren Kindheitshelden und -heldinnen nicht mehr nur in Büchern oder auf der Kinoleinwand, sondern auch durch verschiedene digitale Medien. Es gehört zu unserem Bildungsauftrag diese Interessen der Kinder aufzugreifen und sie in einem kompetenten und reflektierten Umgang mit digitalen Medien zu stärken. Nur so können Kinder lernen, selbstbestimmt an der zunehmend digitalisierten Gesellschaft teilzuhaben und sie aktiv mitzugestalten.

Im Fokus steht dabei das Ziel, einen pädagogisch nachvollziehbaren vernünftigen Umgang mit Medien in der neuen Einrichtung zu etablieren, die gesellschaftlichen Entwicklungen zur Digitalisierung in die pädagogische Arbeit einfließen zu lassen und alle Beteiligten aufzuklären. Durch die Verknüpfung mit anderen thematischen Bildungsangeboten z. B. Sprache, BNE oder MINT-Bildung, können sinnvolle Verbindungen zu anderen Bildungsbereichen geschaffen werden, um die Kinder im Umgang mit entsprechenden Medien zu befähigen. Des Weiteren geht es um das Einbinden digitaler Medien in die Beobachtung und Dokumentation von Bildungs- und Entwicklungsprozessen.

Eine weitere Herzensangelegenheit ist der Schwerpunkt Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Lassen Sie uns gemeinsam Ideen rund um das Thema Nachhaltigkeit spinnen. Kinder dabei begleiten, Ihre Zukunft stark, verantwortlich und nachhaltig mitzugestalten und Sie zu sensibilisieren, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, unseren Planeten zu beschützen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://karlheinz.froebel.info/

Lassen Sie uns gemeinsam starten, das neue Haus mit Leben füllen, spannende Projekte ins Leben rufen, die Kinderaugen zum Leuchten bringen und Kinder dazu ermutigen, Dinge zu verändern! In unserem neuen Kindergarten wollen wir gemeinsam herausfinden, wie unsere Welt funktioniert, was sie ausmacht und Gemeinschaft, Solidarität und Vielfalt erleben. Sind Sie dabei?

Das sind Sie:

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in, Rehabilitationspädagog*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Idealerweise sind Sie technikaffin und möchte uns dabei unterstützen, den Digitalisierungsprozess in unserem neuen Haus voranzutreiben.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • ein eigenes Dienst-Tablet (auch zur privaten Nutzung) direkt zum Arbeitsbeginn,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Das klingt nach Ihrem neuen Job? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten Karlheinz
z.H. Herrn Schlamann
Karlheinz-Steimel-Weg 19
50969 Köln
Telefon: 0173 3604726

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.