Erzieher / Kindheitspädagoge in Potsdam (m/w/d)

Werden Sie unabhängig und arbeiten Sie als Springer*in in unseren Kindergärten und Horten in Potsdam. Wir freuen uns auf Sie – auf Ihre Erfahrungen, Ihre Ideen, Ihre Kreativität und Ihre Freude am Beruf!

Wir suchen ab sofort für unser Team in Potsdam zwei

Erzieher / Kindheitspädagogen (m/w/d) 

in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von 30-32 Wochenstunden.

Über unsere Kindergärten:

Sie sind aufgeschlossen und freuen sich über eine abwechslungsreiche Tätigkeit in den verschiedensten Kindergärten und Horten der Landeshauptstadt Potsdam. Entdecken Sie als Springer*in die vielfältigen Schwerpunkte von FRÖBEL. Nutzen Sie die Möglichkeit, einrichtungsübergreifend die Themen Nachhaltigkeit, Musik, kulturelle Bildung, Gesundheit und Bewegung oder z. B. Sprache zu begleiten. Ihr kontinuierlicher Wechsel gibt Ihnen die Chance, kleine und große Kitas kennenzulernen. Darüber hinaus genießen sie die Freiheit von Golm bis Babelsberg zu wirken. Langweile war gestern! Verstärken Sie jetzt unser Team.

Die Pädagogik in unseren FRÖBEL-Kindergärten ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder.

Weitere Informationen unter: https://www.froebel-gruppe.de/brandenburg

Ihre Aufgaben als flexible Erzieher*in / Kindheitspädagog*in:

  • Als Springer*in sind Sie unabhängig und arbeiten in unterschiedlichen FRÖBEL-Einrichtungen in Potsdam als pädagogische Fachkraft.
  • Sie stellen sich schnell auf neue Gegebenheiten ein und unterstützen die Teams vor Ort im offenen Konzept.
  • Sie unterstützen bei Entwicklungsprozessen und helfen bei Engpässen.
  • Sie sichern die Qualität und überprüfen die Einhaltung und Umsetzung der fachlichen Standards.
  • Sie beraten die Teams als „außenstehende“ Fachkraft in Fragen der Umsetzung des pädagogischen Alltags.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in.
  • Idealerweise verfügen Sie über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere in Fragen der Sprachentwicklung und der alltagsintegrierten Sprachförderung.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z. B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Pluspunkte bei FRÖBEL:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt.
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte.
  • Eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet.
  • Eine Jahressonderzahlung in Höhe von knapp 1.450 €.
  • Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4 %.
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiter-bildungsmöglichkeiten.
  • Monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit).
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland.
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Online-Formular „Jetzt online bewerben“.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsformular oder alternativ per Mail: bewerbung-westbrandenburg@froebel-gruppe.de.

Vielen Dank!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: 0331 9678050

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH

Region Westbrandenburg

z. H. Frau Melanie Rösch

Friedrich-Ebert-Straße 59, 14469 Potsdam

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Westbrandenburg finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/brandenburg/. Besuchen Sie FRÖBEL auch auf Facebook unter www.facebook.com/FROEBELKarriere.