Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation / Heilpädagoge für die Inklusionsbegleitung im Kindergarten Im Reiherstiegviertel (m/w/d)

Wir suchen Sie für die Inklusionsbegleitung im Rahmen einer 1:1 Betreuung.
© FRÖBEL e.V. / Bettina Straub

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Im Reiherstiegviertel in Hamburg-Wilhelmsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung als

Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation / Heilpädagoge für die Inklusionsbegleitung in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 30-40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Unser FRÖBEL-Kindergarten Im Reiherstiegviertel befindet sich im Stadtteil Wilhelmsburg, direkt am Veringkanal und bietet Platz für für 160 aufgeweckte Kinder und eine Ameisenkolonie. Wir sind ein sympathisches Team, das Freude daran hat, Kinder in ihren individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozessen sensibel und respektvoll zu begleiten und zu fördern. Abgerundet wird unser Team durch unseren großartigen Koch, der täglich frisch für uns kocht und backt.

Wir begeistern uns für das Forschen und sind ein zertifiziertes Haus der kleinen Forscher. Wir bieten unseren Kindern einen frühen Zugang zur englischen Sprache nach dem Immersionsprinzip und legen sehr viel Wert auf Bewegung und Gesundheitsförderung. Die Persönlichkeit des Kindes, seine Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten sind maßgeblich für die Gestaltung unseres pädagogischen Alltags.

Warum uns Inklusion so wichtig ist:

Inklusion bedeutet eine stetige selbstbestimmte Teilhabe aller Beteiligten sowie die Achtung und Wertschätzung jeglicher Heterogenität. Die Heterogenität von Menschen – Kindern und Erwachsenen – ist unsere Normalität und Fundgrube für das Gestalten einer inklusiven Pädagogik. FRÖBEL heißt alle Menschen willkommen: Egal, mit welchem sozioökonomischen, kulturellen oder religiösen Hintergrund, oder besonderen Förderbedarf. Der Vielfalt des Menschen begegnen wir mit Neugier, Wertschätzung und Anerkennung. Alle Kinder sind in ihrer Entwicklung individuell und einzigartig. Kognitive, motorische, sprachliche sowie soziale und emotionale Fertig- und Fähigkeiten werden unterschiedlich schnell entwickelt, variieren im Entwicklungsverlauf und sind stets verschieden stark ausgeprägt. Wir möchten alle Kinder so fördern, dass sie ihr Entwicklungspotenzial voll ausschöpfen können.

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir eine Inklusionsbegleitung (m/w/d) im Rahmen einer 1:1 Betreuung. Es ist uns Herzensanliegen, dem betreffenden Kind die volle Teilhabe am Alltag in unserem Kindergarten zu ermöglichen. Sie holen das Kind dort ab, wo es gerade in seiner Entwicklung steht und integrieren die Fördereinheit so in den Alltag, dass diese nicht als separate Angebote erlebt werden, sondern als Bereicherung für alle Kinder.

Sie sind daran interessiert die berufsbegleitende Fortbildung "Heilpädagogische Zusatzqualifikation" zu absolvieren? Wir unterstützen Sie dabei!

Weitere Informationen finden Sie unter https://im-reiherstiegviertel.froebel.info.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation oder Heilpädagoge*in, bzw. haben einen gleichwertigen Abschluss
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen

Wir bieten Ihnen:

  • einen innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • unseren FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet, 
  • ab März 2024 eine Erhöhung der Entgelte um einen Sockelbetrag bis zu 200 Euro und eine zusätzliche Steigerung um 5,5%
  • 33 Urlaubstage pro Jahr, zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei, 
  • monatlich bis zu 99 Euro zusätzlich: wahlweise das Deutschland Ticket (49 Euro) + die FRÖBEL BenefitCard (50 Euro) oder eine Mobilitätszulage für ein JobRad (99 Euro), 
  • 733 Euro Zulage für das Absolvieren des Online-FRÖBEL-Curriculums in den ersten sechs Monaten, 
  • eine betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,  
  • eine innovative Personalentwicklung mit über 1.500 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,  
  • ein Dienst-Tablet zum Start (auch für die private Nutzung),
  • interne Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Kita-Leitung oder Fachberatung,  
  • professionelle Unterstützung und zentrale Ressourcen, zum Beispiel für Kinderschutz, Familienbildung, Ereignis- und Krisenmanagement, 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland (Australien und Polen) sowie Erasmusreisen, 
  • bis zu 600 Euro Prämie für die erfolgreiche Empfehlung einer Fachkraft und Zugang zu den Rabattportalen Corporate Benefits und Benefits.me. 

Für Sie ist Inklusion ebenfalls ein Herzensthema? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nord@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten Im Reiherstiegviertel
z.H. Kimberly Armbrecht
Industriestraße 117 a
21107 Hamburg
Tel: +49 40 756 6677 9

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.