Erzieher und Multiplikator Bildung für nachhaltige Entwicklung im Kindergarten Pfiffikus (m/w/d)

Sie möchten einen besonderen Beitrag zur Betreuung und Erziehung leisten, sodass die Kinder ein Bewusstsein dafür entwickeln unseren Planeten zu beschützen? Dann lassen Sie uns Ideen rund um die Themen Nachhaltigkeit sowie Demokratie spinnen und Bildung für nachhaltige Entwicklung konsequent umsetzen.

Demokratie und Mitbestimmung von Anfang an: Als

Erzieher*in und Multiplikator*in für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

im FRÖBEL-Kindergarten Pfiffikus in Kerpen geben Sie Kindern eine Stimme!

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 - 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Unser Haus:

Der FRÖBEL-Kindergarten Pfiffikus begleitet 54 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung. Eine besonders große Rolle nimmt das Thema „Sprache“ im Alltag ein und so sind wir Teil des Bundesprogramm „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Dieser Schwerpunkt spiegelt sich an vielen Stellen wider, so z.B. auch an den Wänden, besser gesagt an den „Sprachwänden“. Diese sind mit Buttons versehen, die von den Kindern, z.B. mit Regeln besprochen werden und anschließend abgehört werden können.

In unserem Kindergarten wird die Partizipation gelebt. Wir beziehen dabei nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern aktiv mit ein.  Wie ausgeprägt die Partizipation gelebt wird und dabei helfen kann Konflikte zu lösen spielgelt das „Kinderparlament“ wider: https://www.froebel-gruppe.de/aktuelles/news-single/artikel/wunder-finden-im-pfiffikus-wie-schlichten-wir-streit/

Das hat Sie schon neugierig gemacht? Wir haben noch mehr zu bieten: Wir sind ein zertifiziertes ‚Haus der kleinen Forscher‘, wurden erst kürzlich mit den ‚Nachhaltigkeitszertifikat‘ ausgezeichnet und voraussichtlich im nächsten Frühjahr dürfen wir uns mit der Zertifizierung ‚Psychomotorische Kita‘ schmücken. Im Rahmen dieser Zertifizierung haben alle Teammitglieder die Möglichkeit eine psychomotorische Zusatzqualifikation zu erlangen.

Weitere Infos zu unserem Kindergarten finden Sie unter https://pfiffikus.froebel.info/.

Bildung für nachhaltige Entwicklung – darum geht’s: Soll Menschen dabei unterstützen, dass sie sich in einer vernetzten, komplexen und sich immer wieder veränderten Welt orientieren können. Gleichzeitig soll ein gemeinsamer Gestaltungsraum geschaffen werden, indem versucht wird, die Welt besser, gerechter und fairer zu machen. Kinder und Erwachsene sollen gestärkt werden, damit sie zu nachhaltigem Handeln befähigt werden. Dies umfasst die Dimensionen – Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in umfassen die Aufgaben als Multiplikator*in BNE:

  • Beratung und Anleitung von Kollegen*innen zur pädagogischen Alltagsgestaltung mit Blick auf Bildung für nachhaltige Entwicklung in Verzahnung mit allen Bildungsbereichen
  • Unterstützung von Kollegen*innen bei Planung und Durchführung von nachhaltigen Projekten bezogen auf die Themen der Kinder
  • Beratung des Teams bei der Gestaltung einer anregungsreichen Umgebung bezogen auf Nachhaltigkeit
  • Einbinden der Familien durch Veranstaltungen zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung im Allgemeinen und wie dieses im Alltag der Kindertageseinrichtung umgesetzt wird
  • Pflege und Aufbau von Netzwerken, Vernetzung mit relevanten Akteuren*innen

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Kindheitspädagog*in, Sozialarbeiter*in oder besitzen einen gleichwertigen pädagogischen Abschluss
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im frühpädagogischen Bereich
  • Sie sind interessiert und in der Lage unser Team vertrauensvoll zu beraten, anzuleiten und zu stärken, verfügen über hohe Kompetenzen zur Kommunikation, Moderation und Konfliktlösung
  • Sie sind motiviert, sich für das Thema BNE sowie Demokratie und Mitbestimmung fachlich fundiert und mutig zu engagieren

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt stellt
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Den FRÖBEL-Haustarifvertrag und einer entsprechenden Eingruppierung für die anleitende und beratende Tätigkeit als Multiplikator*in
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (4%) und eine Jahressonderzahlung
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • Mitarbeitervergünstigungen und Mobilitätszulage oder FRÖBEL BenefitCard (nach der Probezeit)

Sind Sie dabei? Dann starten Sie mit uns durch!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten Pfiffikus
z.H. Claudia Busch    
Kornblumenweg 9
50170 Kerpen
Telefon: 02273-9387970

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.