Erzieher (m/w/d) im Bereich Sprache und Literacy im Haus für Kinder Eisnergutbogen

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einem Faible für Sprache gesucht! Sie sind davon überzeugt, dass Sprache ein entscheidender Faktor für Chancengleichheit und Teilhabe ist? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
© Fröbel e.V./ Florian Jaenicke

Bringen Sie sich in unserem Fröbel Haus für Kinder Eisnergutbogen, im Bereich Kindergarten, tagtäglich voller Herzblut im Bereich der Sprachförderung ein und werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt unsere

Erzieher / Kindheitspädagoge (m/w/d) im Bereich Sprache und Literacy 

in Vollzeit und unbefristet.

Über unsere Einrichtung

Unser Fröbel-Haus für Kinder Eisnergutbogen in München bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 99 Kinder (24 Krippen- und 75 Kindergartenkinder). Mit einer offenen Grundhaltung sehen wir die Kinder als selbstständige, selbstbewusste Menschen, die vom Tag ihrer Geburt an mit Wissensdurst und Forschergeist ausgestattet sind. Wir motivieren die Kinder ihre eigenen Entwicklungs- und Bildungsprozesse aktiv mitzugestalten. Unser Schwerpunkt ist derzeit Sprache & Literacy, aber auch der Umgang mit Digitalen Medien. Erfahren Sie hier mehr über die Einrichtung.

Erfahren Sie hier mehr über die Einrichtung.

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind Erzieher mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge oder haben einen gleichwertigen Abschluss (m/w/d).
  • Sie sind sich Ihrer Rolle als Sprachvorbild stets bewusst und können sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken. Auch bei sehr komplexen Sachverhalten ist es Ihnen möglich, feine Bedeutungsnuancen deutlich zu machen (Referenzrahmen für Sprachen, Niveaustufe C2).
  • Sie sind dazu bereit Ihr eigenes sowie das Handeln der Kinder stets verbal zu begleiten und finden darüber hinaus Freude am dialogischen Vorlesen.
  • Sie besitzen feine Antennen für die individuellen Bedürfnisse verschiedener Kinder und Kulturen, können sich selbst zurücknehmen und den Kindern die Bühne überlassen.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Was Sie erwartet:

  • Kinderrechte im Fokus: Innovativer Arbeitgeber, der sich für die Rechte von Kindern stark macht.
  • Tarifbindung: Faire Vergütung und viele Vorteile gemäß unserem Fröbel-Haustarifvertrag.
  • Mehr Freizeit: 33 Urlaubstage und zusätzlich am 24.12. und 31.12 bezahlt frei.
  • Flexible Zusatzleistungen: Wahl zwischen dem Deutschlandticket und der Fröbel BenefitCard* oder einer Mobilitätszulage für ein JobRad* - bei Teilzeit anteilig.
  • Zukunft sichern: Betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4%.
  • Finanzieller Bonus: Jahressonderzahlung.
  • Weitere Zulagen: Fachmarkt-, München- und Ergänzungszulage in Höhe von bis zu 532 Euro sowie bis zu 50 Euro Kinderzulage pro Kind.
  • Fort- und Weiterbildungen: Innovative Personalentwicklung mit Präsenzseminaren, Live-Online-Seminaren und E-Learning-Kursen.
  • Fach- und Führungskarrieren: Entwicklungschancen durch Spezialisierung als Multiplikator:in für besondere Bildungsbereiche oder als Koordinator:in mit stellvertretenden Leitungsfunktion bis hin zur Kita-Leitung oder Fachberatung.
  • Starker Zusammenhalt: Zentraler Willkommenstag und Regelmäßige Teamtage zur Stärkung der Zusammenarbeit.
  • Professionelle Unterstützung: Zentrale Ressourcen, z.B. für Kinderschutz, Krisenmanagement und Familienbildung.
  • Netzwerkaufbau: Hospitationsmöglichkeiten und Erasmusreisen.
  • Online-Curriculum: Erhalten Sie 733 Euro Zulage* für das Absolvieren unseres Online-Curriculums in den ersten sechs Monaten.
  • Prämien und Rabatte: Bis zu 600 Euro für die erfolgreiche Empfehlung einer Fachkraft und Zugang zu den Rabattportalen Corporate Benefits und Benefits.me für Fitness, Shopping und mehr.
  • Ausstattung: Ein Dienst-Tablet zum Start.

*Anspruch nach sechs Monaten (Probezeit) gemäß HTV

Sie denken, dass Sprache der Schlüssel für Bildungserfolg und zugleich eine essenzielle Kompetenz für Integration und Selbstbestimmung ist? Dann freuen wir uns auf Ihre Erfahrungen und Kompetenzen.

Falls Sie noch weitere Informationen zu der Einrichtung haben möchten klicken Sie hier, ansonsten bewerben Sie sich direkt: 

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de  

Fröbel Bildung und Erziehung gGmbH (Bayern) 
Barbara Tulusan 
Leonrodstr. 54
80636 München

Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal