Erzieher und Multiplikator Bildung für nachhaltige Entwicklung (m/w/d)

Lust auf einen Karrieresprung? Wir suchen Verstärkung für unser Team im FRÖBEL-Kindergarten Augustastrolche. Übernehmen Sie eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum und werden Sie Teil unseres Teams!

Zur Unterstützung des Leitungsteams in unserer FRÖBEL-Einrichtung Augustastrolche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in und Multiplikator*in für Bildung für nachhaltige Entwicklung (m/w/d)   

mit einer Arbeitszeit von 35-40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet abgeschlossen.

Über unsere Einrichtung
In unserem FRÖBEL-Kindergarten Augustastrolche betreut ein engagiertes Team liebevoll 160 fröhliche und lebendige Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Unsere Einrichtung freut sich auf eine liebevolle Person, die großes Interesse daran hat, den Forscherraum auszubauen und Forschernachmittage für Kinder und Eltern zu organisieren. Dabei sind die vielfältigen Talente jedes einzelnen von großer Bedeutung. Wir sind zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. 
Die Pädagogik in unserem FRÖBEL-Kindergarten ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Besondere Schwerpunkte unserer Einrichtung sind Forschung, Werkstattarbeit, Naturpädagogik, Teilnahme an Erasmus+ Programm im Austausch mit Kindergärten in Island. Unser groß angelegter Garten bietet den Kindern viel Platz zum Spielen, Entdecken und Forschen. Darüber hinaus werden in unserer hauseigenen Küche die Speisen für eine ausgewogene Ernährung frisch zubereitet. Weitere Informationen finden Sie unter https://augustastrolche.froebel.info.

Das sind u.a. Ihre Aufgaben: 

  • Beratung und Anleitung zur pädagogischen Alltagsgestaltung mit Blick auf Bildung für nachhaltige Entwicklung und Verzahnung mit allen Bildungsbereichen
  • Unterstützung von Kollegen*innen bei der Planung und Durchführung von nachhaltigen Projekten bezogen auf die Themen der Kinder
  • Beratung der Teams bei der Gestaltung einer anregungsreichen Umgebung bezogen auf Nachhaltigkeit
  • Einbinden der Familien beim Thema BNE
  • Pflege und Aufbau von Netzwerken

Das sollten Sie u.a. mitbringen:

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in, einen Studienabschluss als Kindheits-pädagoge*in oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildung
  • Sie sind interessiert und in der Lage unser Team vertrauensvoll zu beraten, anzuleiten und zu stärken
  • Sie sind motiviert, sich für das Thema BNE fachlich fundiert und mutig zu engagieren
  • Kommunikations- und Kooperations-kompetenz sowie Moderationsvermögen

Wir bieten Ihnen

  • stetige fachliche Qualifizierung,
  • die Chance, eine Fach- oder Führungskarriere einzuschlagen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren,
  • Mobilitätszulage oder Benefit-Card (nach der Probezeit).

 

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte vorzugsweise per E-Mail an:

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Berlin
z.H. Anja Kurde
Alexanderstr. 9
10178 Berlin 

Tel.: 030 21235 316