Erzieher und Multiplikator für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Kindergarten Die Spürnasen (m/w/d)

Geben Sie den Kindern aus den Spürnasen ein Stimme und werden unser Multiplikator für BNE mit dem Schwerpunkt Demokratiebildung (m/w/d).

Demokratie und Mitbestimmung von Anfang an: Als 

Erzieher*in und Multiplikator*in für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) 

im FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen geben Sie Kindern eine Stimme! 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Die Spürnasen:

Viel Platz für Kreativität, Spiel und Spaß - Ein wundervolles Außengelände sowie ein tolles Team, das ist unser FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen in Köln-Weidenpesch. Ein Labrador, sieben Stabschrecken, eine ganze Ameisenfarm, 5 Hühner, 22 pädagogische Fachkräfte und 108 Kinder finden in unserem Haus einen sicheren Raum, in dem Wohlfühlen und lebenslanges Lernen Hand in Hand gehen. Unser fröhliches Haus nimmt Kinder ab 5 Monaten auf und das Team begleitet sie auf ihrem Weg bis zum Schuleintritt.

Tiergestützte Pädagogik haben wir bereits erfolgreich in unseren pädagogischen Alltag etabliert. Nun möchten wir das Thema BNE in unserer frühkindlichen Bildung verankern, um Kinder zu zukunftsfähigem Handeln und kritischem Denken zu befähigen. Einen besonderen Fokus möchten wir hierbei auf die Themenfelder Demokratie und Mitbestimmung lenken. Wir beziehen die Kinder in unsere Entscheidungsprozesse mit ein und betrachten Dinge mit kritischem Blick. Wir geben ihnen eine Stimme und zeigen ihnen wie man sich stark macht. Durch diese erlebten Erfahrungen im Alltag geben wir ihnen die Chance in eine demokratische Alltagskultur hineinzuwachsen, denn demokratische Verhaltensweisen können nicht beigebracht werden: Kinder lernen Demokratie, in dem sie Demokratie erleben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://diespuernasen.froebel.info

BNE – darum geht’s: Bildung nachhaltige Entwicklung (BNE) soll Menschen dabei unterstützen, dass sie sich in einer vernetzten, komplexen und sich immer wieder veränderten Welt orientieren können. Gleichzeitig soll ein gemeinsamer Gestaltungsraum geschaffen werden, indem versucht wird die Welt besser, gerechter und fairer zu machen. Kinder und Erwachsene sollen gestärkt werden, damit sie zu nachhaltigem Handeln befähigt werden. Dies umfasst die Dimensionen – Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. 

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in übernehmen Sie als Multiplikator*in eine beratende und begleitende Funktion im Team unserer Einrichtung. Zu Ihren Aufgaben als Multiplikator*in gehören die Unterstützung von Kolleg*innen bei Planung und Durchführung von nachhaltigen Projekten mit dem Schwerpunkt Demokratiebildung sowie die Koordination verschiedener Aktionen mit Familien und ehrenamtlichen Personen. 

Ferner beraten Sie das Team bei der Gestaltung einer anregungsreichen Umgebung bezogen auf Nachhaltigkeit, Sie sind für die Sichtung und Pflege der Ausstattung der relevanten Räume verantwortlich und vernetzen sich mit verschiedenen Akteur*innen.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere in den Bereichen Nachhaltigkeit, Demokratie und Mitbestimmung sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in fachlichen Fragen sowie Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und begeistern sich für die Themen der Kinder. Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt stellt
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Den FRÖBEL-Haustarifvertrag und einer entsprechenden Eingruppierung für die anleitende und beratende Tätigkeit als Multiplikator*in
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (4%) und eine Jahressonderzahlung
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • Mitarbeitervergünstigungen und Mobilitätszulage oder FRÖBEL BenefitCard (nach der Probezeit)

Demokratiebildung im Kindergarten ist Ihnen eine Herzensangelegenheit? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen
z.H. Frau Odenthal
An den Kreutzmorgen 15
50737 Köln (Weidenpesch)
Telefon: 0221 29941009
E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de und www.facebook.com/FROEBELKarriere.

 

 

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.