Erzieher und Multiplikator für kulturelle Bildung (m/w/d)

Sie suchen nach einem Job mit Sinn?

Zur Unterstützung unseres Teams im FRÖBEL-Kindergarten Am Hafenpark in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Erzieher und Multiplikator kulturelle Bildung / Musik (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von bis zu 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Unser FRÖBEL-Kindergarten Am Hafenpark in Frankfurt am Main bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 102 Kinder im Alter von 12 Monaten bis zum Schuleintritt. In Form einer individuellen Eingewöhnung ermöglichen wir Ihrem Kind und Ihnen mit der neuen Umgebung, unseren Erzieher*innen und den täglichen Abläufen vertraut zu werden. Die Pädagogik in unserem FRÖBEL-Kindergarten Am Hafenpark ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Neben unserer tiergestützten Pädagogik und nachhaltigem Schwerpunkt nehmen wir ab sofort am Bundesprojekt „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.

Kulturelle Bildung bedeutet Bildung zur kulturellen Teilhabe, d. h. Partizipation am künstlerisch kulturellen Geschehen der Gesellschaft. In den prägenden ersten Lebensjahren trägt kulturelle Bildung in besonderer Weise dazu bei, dass Kinder ihre Potentiale ganzheitlich entwickeln und an Kultur teilhaben können. Kulturelle Bildung umfasst dabei die Beschäftigung mit künstlerischen Formen, beispielweise Musik, Theater oder die bildnerischen Künste genauso wie die Annäherung an die Symbole und Traditionen der Kultur einer Gesellschaft, beispielsweise über Geschichten und Lieder.

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in umfassen die Aufgaben als Multiplikator*in:

  • Beratung und Anleitung von Kollegen*innen zur pädagogischen Alltagsgestaltung mit Blick auf kulturelle Bildung (Musik, Kunst, Tanz, Theater, Museum)
  • Beratung zum Aufbau und Beibehalten einer anregenden Umgebung je nach Fokussierung (Kreativraum, Bereich zum Musizieren, Theaterspielen etc.)
  • Planung und Durchführung besonderer kultureller Projekte unter Einbindung von ehrenamtlichen und kulturellen Institutionen bezogen auf die Themen der Kinder
  • Pflege und Aufbau von Netzwerken, Vernetzung mit relevanten Akteuren*innen (z. B. Ehrenamtliche aus dem Bereich kultureller Bildung, kulturelle Institutionen wie Ateliers, Theater, Museen etc.) 

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • ein eigenes Dienst-Tablet (auch zur privaten Nutzung) direkt zum Arbeitsbeginn,
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie sind bereit Ihr Talent bei uns einzubringen? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-hessen@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Geschäftsstelle Region Rhein-Main
z.H. Herr Korn

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: 069 15345497

Erfahren Sie gerne mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal