Erzieher und Multiplikator für Natur im Kindergarten Lövenherz (m/w/d)

Ihr Lövenherz schlägt für Natur, tiergestützte Pädagogik und Nachhaltigkeit? Dann werden Sie sich bei uns wohlfühlen!

Für unser Team im FRÖBEL-Kindergarten Lövenherz in Köln (Lövenich) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in und Multiplikator*in für Natur (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Der FRÖBEL-Kindergarten Lövenherz liegt im Kölner Stadtteil Lövenich. Hier spielen, forschen, toben und lachen 112 Kinder im Alter von 0-6 Jahren. Unsere neuesten Mitbewohner sind sechs Hühner und ein Hahn. Polly, Orella, Schneeflocke, Tilda, Sarah, Berta und Felix haben sich in ihrem Hühnerstall bereits gut eingelebt und fühlen sich pudelwohl bei uns im Lövenherz. Beim täglichen Frühstück freuen sich alle über die frischen Eier, die unser Koch in den verschiedensten Variationen serviert. Wir möchten Kindern durch den Umgang mit Tieren und der Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, einen Zugang zur Natur bieten. Denn wir wissen, was man liebt, das schützt man auch. Unsere Lövenherz-Zukunfts-Vision: Ein Stück „Dorf“ inmitten der Stadt. 

Was bewirkt die tiergestützte Pädagogik bei den Kindern? 

  • Sie lernen empathisch, achtsam und respektvoll mit allen Lebewesen und der Natur umzugehen.
  • Sie haben einen Gesprächspartner an ihrer Seite, dem sie sich öffnen können.
  • Sie überwinden ihre Ängste, bauen Aggressionen ab und lernen diese zu steuern.
  • Die Grob- und Feinmotorik wird deutlich verbessert.
  • Sie lernen Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen.
  • Kinder erkennen die Zusammenhänge zwischen Natur und Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter https://loevenherz.froebel.info.

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in umfassen die Aufgaben als Multiplikator*in: 

  • Beratung und Anleitung von Kollegen*innen zur pädagogischen Alltagsgestaltung mit Blick auf den Fokus Natur 
  • Planung, Koordination und Durchführung regelmäßiger Wald- und Wandergruppen 
  • Unterstützung des Teams bei der Planung und Durchführung von naturbezogenen Projekten  
  • Beratung und Anleitung von Kollegen*innen in Fragen der Natur- und Waldpädagogik 
  • Koordination der Außenbereichsgestaltung sowie die Einbeziehung des Außengeländes in die naturpädagogische Arbeit 
  • Beratung des Teams bei der Gestaltung einer anregungsreichen Umgebung bezogen auf den Fokus Natur 
  • Weiterentwicklung von Angeboten der Wald- und Naturpädagogik im Team 
  • Pflege und Aufbau von Netzwerken, Vernetzung mit relevanten Akteuren*innen 

Das bringen Sie mit: 

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie sind kreativ und möchten sich bei der Ausgestaltung des Schwerpunktes der Kita aktiv mit einbringen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung mit der offenen Pädagogik.
  • Ihnen ist ein aufrichtiger, ehrlicher & freundlicher Umgang genauso wichtig wie uns.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen (z.B.  für Naturpädagogik) mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Das bieten wir:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt, 
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,  
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet, 
  • eine entsprechende Eingruppierung für die anleitende und beratende Tätigkeit als Multiplikator*in 
  • 33 Urlaubstage pro Jahr, zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei, 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,  
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,  
  • monatlich bis zu 88 Euro Mobilitätszulage für ÖPNV, JobRad, etc. oder bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit)
  • ein Dienst-Tablet zum Start (auch für die private Nutzung), 
  • professionelle und zentrale Ressourcen, z.B. für Ereignis- und Krisenmanagement, Kinderschutz, 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,  
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie haben tausend Ideen und werfen diese doch über den Haufen, wenn die Kinder etwas anderes brauchen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten Lövenherz
z.H. Tanja Müller
Kölner Straße 58
50859 Köln
Telefon: +49 2234 - 979 27 14

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.