Erzieher und Multiplikator für Sprache im Kindergarten Pusdorf (m/w/d)

Für Sie ist Sprache mehr als nur ein Werkzeug, sich im Alltag zu verständigen? Nutzen Sie Ihre Talente und bringen Sie Ihre Fähigkeiten bei uns ein.

Zur Unterstützung unseres Teams im FRÖBEL-Kindergarten Pusdorf suchen wir in Bremen-Woltmershausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Erzieher und Multiplikator für Sprache (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Unser FRÖBEL-Kindergarten Pusdorf in Bremen bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 80 Kinder im Alter von 6 Monate bis zur Einschulung.

Die Pädagogik in unserem FRÖBEL-Kindergarten Pusdorf ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder.

Weitere Informationen finden Sie unter https://pusdorf-bremen.froebel.info/

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in umfassen die Aufgaben als Multiplikator*in

  • Ausgestaltung einer sprachanregenden Umgebung im Kindergarten
  • Beratung von Kollegen und Kolleginnen zur alltagsintegrierten Sprachbildung sowie deren Verankerung im pädagogischen Alltag
  • Beratung bei der Anwendung von Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren zum Thema Sprache
  • Beratung zur Vorbereitung von Elterngesprächen und Einbindung von Familien in die Sprachbildung
  • Koordination von Vorlesepaten, Vorlesetag und Leseaktionen
  • Netzwerkarbeit Sprachförderung (Logopäden, Sprachberaterin etc.)
  • Beratung des Teams in Fragen der Umsetzung des bilingualen Konzepts sowie Ansprechpartnerin und Ansprechpartner für die bilinguale Fachkraft (falls vorhanden).

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und eine Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur/zum Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nord@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH / Region Norddeutschland
z. Hd. Joonas Wulf

Telefon: 040 359 83 40 12

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.