Erzieher und Multiplikator für Natur im Kindergarten Hasensprung (m/w/d)

Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Wie wäre es mit einer Position als Multiplikator*in für Natur? Wagen Sie ihren nächsten Kita-Karriereschritt!

Für unser Team im FRÖBEL-Kindergarten Hasensprung in Königswinter suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in und Multiplikator*in Natur

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Unser FRÖBEL-Kindergarten Hasensprung hat sich bereits erfolgreich den Zertifizierungen ‚Haus der Kleinen Forscher‘ sowie ‚Kita-Vital‘ gestellt. Nicht genug: Im letzten Jahr wurden wir auch von dem Wissenschaftsladen (WILA) mit dem Zertifikat ‚Nachhaltige Kita‘ ausgezeichnet. Ganz besonders stolz sind wir über unseren neuen Gemüseacker und die diesjährige Kooperation mit der ‚GemüseAckerdemie‘. Unsere Zertifikate hängen allerdings nicht nur an den Wänden, sie werden in unserem pädagogischen Alltag gelebt und ermöglichen unseren Kindern aufregende Erlebnisräume und ausreichend Platz für ihre ganz persönlichen Abenteuer. Die Funktionsräume (u.a. Bau- und Konstruktionsraum, Atelier & Theater) bieten sowohl den Kindern als auch unseren pädagogischen Fachkräften viel Gestaltungsspielraum zum Konstruieren, Bauen, Planen, Ideen verwirklichen und immer wieder Neuerfinden. Als weiteren Raum sehen wir nicht nur unser großzügig gestaltetes Außengelände, sondern auch den nahegelegenen Wald. Bei uns wird bei Wind und Wetter gemeinsam beobachtet, experimentiert, gelacht, getobt und gespielt. Inklusion und Diversität sind ebenfalls wichtige Themen in unserem fröhlichen und offenen Haus. Wir sehen die Kinder als individuelle, aktiv forschende und sich selbst bildende Menschen. Wir freuen uns über die Wunder, die wir dank der verschiedenen Charaktere der Kinder, Tag für Tag erleben dürfen.

Sie sind neugierig? Weitere Informationen finden Sie unter: https://hasensprung.froebel.info

Thema Natur bedeutet für uns: Sich mit Naturerlebnisräumen oder der Umweltbildung zu befassen, um Naturverständnis und ökologisches Handeln zu vermitteln. Dazu werden naturpädagogische Bezüge in der Lebenswirklichkeit gesucht und forschend untersucht. Regelmäßige naturpädagogische Aktionen wie z. B. Naturspaziergänge geben den Kindern die Möglichkeit für phantasievolle, ausgedehnte und faszinierende Naturkontakte. Im Umgang mit der Natur und den anderen "Mitentdeckern" können Kinder außerdem viele weitere Fähigkeiten wie Kreativität und Verantwortungsgefühl entwickeln, die für ihre selbstbewusste Handlungsfähigkeit z. B. in Sachen Umweltschutz wichtig sind.

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in umfassen die Aufgaben als Multiplikator*in: 

  • Beratung und Anleitung von Kollegen*innen zur pädagogischen Alltagsgestaltung mit Blick auf den Fokus Natur 
  • Planung, Koordination und Durchführung regelmäßiger Wald- und Wandergruppen 
  • Unterstützung des Teams bei der Planung und Durchführung von naturbezogenen Projekten  
  • Beratung und Anleitung von Kollegen*innen in Fragen der Natur- und Waldpädagogik 
  • Koordination der Außenbereichsgestaltung sowie die Einbeziehung des Außengeländes in die naturpädagogische Arbeit 
  • Beratung des Teams bei der Gestaltung einer anregungsreichen Umgebung bezogen auf den Fokus Natur 
  • Weiterentwicklung von Angeboten der Wald- und Naturpädagogik im Team 
  • Pflege und Aufbau von Netzwerken, Vernetzung mit relevanten Akteuren*innen 

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere im Bereich der Naturpädagogik  sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in, einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in oder haben einen gleichwertigen pädagogischen Abschluss. Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in fachlichen Fragen sowie Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und begeistern sich für die Themen der Kinder. Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Das bieten wir:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt, 
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,  
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet, 
  • 33 Urlaubstage pro Jahr, zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei, 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,  
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,  
  • monatlich bis zu 88 Euro Mobilitätszulage oder bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • ein Dienst-Tablet zum Start (auch für die private Nutzung), 
  • professionelle und zentrale Ressourcen, z.B. für Ereignis- und Krisenmanagement, Kinderschutz, 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,  
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie haben tausend Ideen und werfen diese doch über den Haufen, wenn die Kinder etwas anderes brauchen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten Hasensprung
z.H. Frau Meliauskas
Auf dem Hasensprung 11
53639 Königswinter
Tel.: 02244 4994

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.