Kumpel (m/w/d) mit Ausbildung zum / zur Erzieher*in für unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Zollvereinstraße

Erzieher*in bzw. Kindheitspädagog*in

Wir holen die Geschichte des Bergbaus in die Kita!

KUMPEL (m/w/d) GESUCHT

...mit Ausbildung zum / zur

Erzieher*in (Vollzeit/Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von bis zu 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
Im April 2020 eröffnen wir voraussichtlich unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten in der Zollvereinstraße in Essen - Katernberg. Der FRÖBEL-Kindergarten befindet sich aktuell im Bau und wird später einmal 115 Kindern einen außergewöhnlichen Betreuungsplatz bieten. Der Schwerpunkt des Kindergartens ist „Bauen, konstruieren & Technik“. Wie das genau aussieht? Das wird eine der ersten Herausforderungen sein, die Sie als neues Team gemeinsam meistern werden. Getreu dem Standort der Kita wird das Thema „Zeche Zollverein“ sich in der Innen- und Außengestaltung widerfinden: Jedes Kind bekommt eine Grubenkaue, um die Buddelhosen aufhängen zu können. Es wird einen riesigen begehbaren Grubenhelm geben der Platz für pädagogische Angebote wie Lichtinszenierung und Bilderbuchkino bietet. Getobt wird auf dem Außengelände nicht nur auf einem einfachen Kletterturm, sondern auf einem Förderturm. Wir möchten mit den Kindern die Umgebung erforschen und in der Vergangenheit buddeln: Wie funktionierte ein Förderturm? Was genau war eigentlich eine Schachtanlage? Kann man sowas auch bauen? Was war die Aufgabe eines Steigers?

Weitere Informationen zu FRÖBEL in NRW finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/nrw/

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie sind kreativ und möchten sich bei der Ausgestaltung des Schwerpunktes der Kita aktiv mit einbringen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen (z.B. Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung) mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (4%) und einer Jahressonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeitkonten sowie tariflich gesicherten Vor- und Nachbereitungszeiten
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren
  • Eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen
  • Hospitations-/ Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • Die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit)

Wir sagen „Glück auf“ und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Madlin Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221-299 942 84
E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter https://www.froebel-gruppe.de/nrw/ und https://www.facebook.com/FROEBELKarriere/.

 

 

Zuletzt bearbeitet am: 31.10.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.