Erzieher*in bzw. Kindheitspädagog*in im FRÖBEL-Kindergarten Die kleinen Piraten (Vollzeit)

Erzieher*in bzw. Kindheitspädagog*in

Sie arbeiten gerne im Team und gestalten Ihren Arbeitsalltag gerne abwechslungsreich? Dann verstärken Sie unser pädagogisches Fachpersonal im FRÖBEL-Kindergarten in Berlin-Spandau!

Zur Unterstützung unseres Teams in unserem FRÖBEL-Kindergarten Die Kleinen Piraten in Berlin- Spandau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in bzw. Kindheitspädagog*in (Vollzeit)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
Wir vom FRÖBEL-Kindergarten Die kleinen Piraten betreuen in gemeinsamer Teamarbeit 95 fröhliche und lebendige Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Die Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Wir großen Piraten gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem wir diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Wichtige Themenschwerpunkte liegen hierbei auf der aktiven Bewegungs- und Gesundheitsförderung, der Sprachförderung sowie der Tiergestützten Pädagogik.
Unsere großzügig ausgebaute Etage mit verschiedenen Funktionsräumen sowie einem großen Bewegungsraum bietet den Kindern viel Platz zum Spielen, Toben und sich weiterentwickeln. Wir unternehmen mit den kleinen Piraten auch gerne Ausflüge in die Umgebung wie ins Kindertheater oder zu umliegenden Spielplätzen. Wir verfügen über eine hauseigene Küche, in der unser Koch die Speisen für eine ausgewogene Ernährung frisch zubereitet – gerne auch mit den Kindern. Unser Kindergarten nimmt außerdem am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Daher nutzen wir häufig mit den Kindern auch die nahegelegene Bibliothek.
Zu unserem Team gehört seit Längerem auch unser vierbeiniger Freund Chowa. Mit ihm können unsere Kinder in Begleitung Gassi gehen, zusammen Bananen essen und ihre Sorgen wie Wünsche teilen. In den pädagogischen Teamsitzungen ist Chowa ebenfalls dabei. Gemeinsam mit unserer Koordinatorin für pädagogische Qualitätsentwicklung schult er uns Pädagog*innen in Kommunikationsformen.
Darüber hinaus können die Kinder mit uns auch erkunden und forschen. Deshalb freuen wir uns besonders auf unsere eigene Werkstatt mit integriertem Forscherlabor, die uns ab Januar zur Verfügung steht.
Wenn auch Sie Lust haben, in gemeinsamer Teamarbeit und mit einer professionellen pädagogischen Haltung den Kindergartenalltag bunt zu gestalten, dann freuen wir uns, Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen! Weitere Informationen zu unserem Kindergarten finden Sie unter https://diekleinenpiraten.froebel.info/.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich und steuerfrei durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk,
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Online-Bewerbung

Sie können sich direkt online über unsere Bewerbungsplattform mit der Referenznummer HP-1331 bewerben.

Jetzt online bewerben!

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Nora Langner
Alexanderstr. 9
10178 Berlin 

Tel.: 030 21235 118

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter https://www.froebel-gruppe.de/berlin/ und unter https://www.facebook.com/FROEBELKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 05.01.2020, NL
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.