Erzieher*in im FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße

Für unseren neuen FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße in Leipzig suchen wir Verstärkung. Werden Sie Teil unseres Teams.

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße in Leipzig voraussichtlich zum 01.12.2019 eine*n

Erzieher*in im FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße (Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Im Dezember 2019 eröffnet voraussichtlich unser neuer FRÖBEL-Integrationskindergarten Bockstraße für 120 Kinder im Stadtteil Probstheida. Unsere Besonderheit liegt in der Möglichkeit ein pädagogisches Konzept für eine wertschätzende inclusive kindgerechte Pädagogik mit den Schwerpunkten Umwelt, Nachhaltigkeit und Kunst mit zu entwickeln und umzusetzen. Unser pädagogisches Grundverständnis basiert auf einer situativen Bildungsarbeit, eines Funktionsraumkonzeptes und der offenen Arbeit.

Als Pädagogen*in eines neuen Kindergartens können Sie hier den pädagogischen Alltag und ihr Arbeitsumfeld von Anfang an mitgestalten.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

 Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber inklusive Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (4%) und einer Jahressonderzahlung,
  • flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherten Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks,
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen,
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren,
  • Arbeiten im internationalen Kontext,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit).

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

janet.lauzus@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH Region Sachsen z.H. Janet LauzusBockstraße 804289 Leipzig

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/sachsen und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.