Erzieher*in im FRÖBEL-Kindergarten im BMBF (Teilzeit)

12 Krippenkinder und ein engagiertes Team suchen Verstärkung!

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten im BMBF in Berlin-Mitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in (Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
In unserem kleinen Kindergarten im Bundeministerium für Bildung und Forschung betreuen wir 12 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren. Besonders am Herzen liegen uns individuell gestaltete Eingewöhnungen und der damit verbundene Beziehungsaufbau sowie die selbstständige Bewegungsentwicklung der Kinder. Zudem sind wir intensiv mit dem Ausbau unserer naturwissenschaftlichen Forscher- und Entdeckungsangebote für die Kinder beschäftigt. Wir freuen uns auf eine*n engagierte*n Pädagogen*innen, die Lust hat, mitzugestalten und Verantwortung übernehmen möchten. Da wir ein sehr kleines Team sind, ist ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten notwendig. Weitere Informationen finden Sie unter: https://bmbf-kindergarten.froebel.info/

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Zusatzausbildung zur Facherzieherin für Integration oder sind bereit, sich diesbezüglich weiterzubilden.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich und steuerfrei durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk,
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Geschäftsstelle Berlin
z. H. Nora Langner
Alexanderstr. 9, 10117 Berlin

Tel: (030) 21235-118

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Berlin finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/berlin/. Besuchen Sie FRÖBEL auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/FROEBELKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 10.09.2019, NL
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.