Erzieher*in/Kindheitspädagog*in im FRÖBEL-Kindergarten im BMBF in Berlin (Teilzeit)

12 Krippenkinder und ein junges, engagiertes Team suchen Verstärkung!
Job-Details
Job
Erzieher*in
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Teilzeit
FRÖBEL-Region
Berlin
Referenzcode
HP-354

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten im BMBF in Berlin-Mitte ab 01. September 2017 eine*n

Erzieher*in bzw. Kindheitspädagog*in (Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

In unserem kleinen Kindergarten im Bundeministerium für Bildung und Forschung betreuen wir 12 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren. Besonders am Herzen liegen uns individuell gestaltete Eingewöhnungen und der damit verbundene Beziehungsaufbau sowie die selbstständige Bewegungsentwicklung der Kinder. Zudem sind wir intensiv mit dem Ausbau unserer naturwissenschaftlichen Forscher- und Entdeckungsangebote für die Kinder beschäftigt. Wir freuen uns auf engagierte Pädagog*innen, die Lust haben mitzugestalten und Verantwortung übernehmen möchten. Da wir ein sehr kleines Team sind, ist ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten notwendig. Weitere Informationen finden Sie unter: https://bmbf-kindergarten.froebel.info/

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Zusatzausbildung zur Facherzieherin für Integration oder sind bereit, sich diesbezüglich weiterzubilden.

Wir bieten Ihnen

  • FRÖBEL-Haustarifvertrag
  • flexible Arbeitszeitkonten
  • tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • internationale Austauschmöglichkeiten
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren
  • Arbeiten im internationalen Kontext
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit).

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Geschäftstelle Berlin
z. H. Nora Langner
Alexanderstr. 9
10117 Berlin
E-Mail: nora.langner@froebel-gruppe.de

Zuletzt bearbeitet am: 16.08.2017, RS