Erzieher*innen und Kindheitspädagog*innen im neuen FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss (Vollzeit/Teilzeit)

Sie wollten schon immer bei der Gestaltung eines neuen Kindegartens mitwirken? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu! Wir suchen kreative Köpfe, die uns mit Freude und Engagement aktiv beim Aufbau eines neuen FRÖBEL-Kindergartens unterstützen.
Job-Details
Job
Erzieher*in , Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Nordrhein-Westfalen
Referenzcode
HP-743

Für den Aufbau unseres Teams im neuen FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher*innen und Kindheitspädagog*innen (Vollzeit/Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 20-40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
Der FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss befindet sich aktuell noch in der Bauphase und wird im 2. Quartal 2019 die ersten Kinder und Familien begrüßen können.
Der Schwerpunkt der Einrichtung wird im Bereich Bewegung und Gesundheitsförderung liegen. Wir wollen Kindern einen frühen Zugang zu einer bewussten Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt bieten. Die Persönlichkeit der Kinder, ihre Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten werden dabei maßgeblich für die Gestaltung unseres pädagogischen Alltags sein.

Sie wollten schon immer bei der Gestaltung eines neuen Kindegartens mitwirken? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu! Wir suchen kreative Köpfe, die uns mit Freude und Engagement aktiv beim Aufbau eines neuen FRÖBEL-Kindergartens unterstützen. Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen können Sie hier den pädagogischen Alltag sowie den einrichtungsspezifischen Schwerpunkt von Anfang an mitgestalten und ein inspirierendes Arbeitsumfeld schaffen!
Bringen Sie Ihre Fachkompetenzen bei uns ein und unterstützen uns bei der Konzeptionsentwicklung der neuen Einrichtung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und einen tollen Start im FRÖBEL-Kindergarten Flügelnuss!

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in, Rehabilitationspädago*in, Sozialpädagog*in/-arbeiter*in, Heilpädagog*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen im Bereich frühkindliche Bildung mit dem Schwerpunkt oder einer zusätzlichen Qualifikation im Bereich Bewegung – alternativ bringen Sie die Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich mit
  • Sie zeigen Eigeninitiative und zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.
  • Sie haben Interesse an der offenen Arbeit und unterstützen uns bei der Begleitung und Förderung der einzelnen Kinder in allen Bildungsbereichen
  • Sie arbeiten gerne im Team, bringen kreative Einsatzfreude mit und legen großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen

  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (4%) und einer Jahressonderzahlung
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber inklusive Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit)

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Madlin Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Tel.: 0221-29994284

E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nrw und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 18.04.2019, KS
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.