Heilpädagoge im neuen Kindergarten An der Wakhegge (m/w/d)

Sie haben Freude an inklusiver Arbeit und möchten beim Neuaufbau eines Kindergartens mitwirken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zum Aufbau unseres Teams im neuen FRÖBEL-Kindergarten An der Wakhegge in 49088 Osnabrück suchen wir zum 01.10.2022 Unterstützung als

Heilpädagoge (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere neue Einrichtung

Der neue Kindergarten befindet sich aktuell noch im Bau und soll voraussichtlich ab September eröffnen. Es wird eine 5-gruppige Einrichtung, inklusive einer Gruppe für Kinder mit besonderem Förderbedarf. Der Kindergarten erstreckt sich über 2 Etagen und verfügt selbstverständlich über ein ansprechendes Außengelände.

Wir freuen uns auf einen ganz besonderes Profil: „Mathematik und Musik“.  Neben Erzähl-, Schreib- und Lesekultur, wird Mathematik den Kita-Alltag prägen. Zur mathematischen Bildung gehört weit mehr als Zählen und Rechnen: die räumliche Orientierung spielt dabei eine genauso wichtige Rolle, wie das Erkennen von Mustern, das Erfassen und Wahrnehmen von Größen (Länge, Gewicht, Zeit …) und Formen, Vergleichen, Sortieren und Ordnen sowie das Bilden von Reihenfolgen. Bei der Ausstattung und Einrichtung des Kindergartens achten wir darauf, passende Materialien aktiv einzusetzen und unsere neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dieses Thema zu sensibilisieren - z.B. durch Workshops beim Haus der Kleinen Forscher zum Thema mathematische Bildung. Diese Angebote werden durch einen musikalischen Schwerpunkt ergänzt. Neben gut ausgestatteten Musikräumen sind Klanginstallationen und die Kooperation mit Musikschulen geplant.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Heilpädagoge*in mit staatlicher Anerkennung oder haben einen gleichwertigen Abschluss
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und eine Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit) oder ein neues Mobilitätsbudget in Höhe von bis zu 88 Euro,
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur/zum Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nord@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH / Region Norddeutschland
z. Hd. Joonas Wulf

Telefon: 040 359 83 40 12

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal