Heilpädagoge / Sonderpädagoge für die Inklusionsbegleitung im Kindergarten & Familienzentrum Abenteuerland (m/w/d)

Inklusion und Teilhabe sind für Sie ganz besondere Herzensthemen?

Für unseren FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Abenteuerland in Köln (Ostheim) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Heilpädagogen / Sonderpädagogen für die Inklusionsbegleitung (m/w/d) in Vollzeit

für die Begleitung eines Kindes im Kindergartenalltag mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Unser FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Abenteuerland bietet 56 Kindern im Alter von 0-6 Jahren viel Platz zum Toben, Basteln, Bauen, Konstruieren & Spaß haben. Unsere Schwerpunkte sind Forschen, Sprache sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Die kleinsten Abenteurer finden einen geschützten Ort bei uns im Nestbereich, im offenen Elementarbereich können die Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren aus einer Auswahl von vielfältigen Angeboten der Bildungsbereiche wählen und ihren Tag aktiv mitgestalten. Neben dem großzügigen Außengelände stehen den Kindern verschiedene Funktionsräume zur Verfügung: Bewegungsraum, Kreativraum, Forscherbereich, Rollenspielraum sowie den Bau- und Konstruktionsraum.

In unserer wöchentlich stattfindende Kinderkonferenz haben die Kinder die Möglichkeit ihre Themen und Wünsche einzubringen und den Kindergartenalltag aktiv mitzugestalten. Regelmäßig bieten wir Ausflüge in das nahegelegene Fantasielabor an.

Im Rahmen unserer Arbeit als Familienzentrum bieten wir das Rucksack-Projekt, Frauenfitness, Familienberatung und Elternabende an, die auch Familien in Anspruch nehmen können, deren Kinder nicht von FRÖBEL betreut werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://abenteuerland.froebel.info.

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir eine Inklusionsbegleitung (m/w/d) für einen sechsjährigen Jungen mit besonderem Unterstützungs-/Förderbedarf in Form einer 1:1 Betreuung. Es ist uns Herzensanliegen, das Kind in enger Zusammenarbeit mit dem Team und den Eltern, die volle Teilhabe am Alltag in unserem Kindergarten zu ermöglichen. Sie holen das Kind dort ab, wo er gerade in seiner Entwicklung steht und integrieren die Fördereinheit so in den Alltag, dass diese nicht als separate Angebote erlebt werden, sondern als Bereicherung für alle Kinder.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie haben Freude an der inklusiven Arbeit und sind empathisch und geduldig im Umgang mit Kindern.
  • Sie verfügen über besondere soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen und können die Welt durch Kinderaugen betrachten
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in bzw. ein abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Kindheitspädagogik mit dem Schwerpunkt Inklusion.
  • Sie haben Interesse sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. als Fachkraft für Inklusion, mit.
  • Sie setzen sich gemeinsam mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft, Familiensprache oder Handicaps – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Mulit-Kulti-Team, das mindestens genauso vielfältig ist wie unsere Kinder,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung, 
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, 
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland, 
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Genau das Richtige? Dann bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns Sie kennen zu lernen!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Kindergarten & Familienzentrum Abenteuerland
z.H. Stefanie Raichle
Grevenstraße 28
51107 Köln
Telefon: 0221 - 894450

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.