Heilpädagoge / Sonderpädagoge mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik im Kindergarten und Familienzentrum Schneckenhaus (m/w/d)

Vielfalt und Chancengleichheit? Bei uns eine Selbstverständlichkeit!

Das Thema Inklusion ist auch Ihnen eine Herzensangelegenheit? Sie arbeiten bedürfnisorientiert und ihr Ziel es, daran mitzuwirken, dass alle Kinder die gleichen Chancen zur frühen Bildung und Betreuung bekommen?  

Dann werden Sie Teil unseres Teams im FRÖBEL-Kindergarten Schneckenhaus in Königswinter und unterstützen uns als:

Heilpädagoge bzw. Sonderpädagoge mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik (m/w/d) (Vollzeit)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
Unser FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Schneckenhaus bietet liebevolle und kompetente Bildung für 54 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Unsere gelebten Fachschwerpunkte sind Diversität und Inklusion. Als Bildungsträger übernehmen wir nicht nur Kindern, sondern auch ihren Familien gegenüber Verantwortung. Aktuell betreuen wir 10 Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf aufgrund körperlicher, sprachlicher oder emotionaler Beeinträchtigungen. Dreimal in der Woche unterstützt uns das Zentrum für Entwicklungsförderung, um den Kindern Angebote im Bereich Frühförderung (Logopädie, Heilpädagogik und Ergotherapie) zu ermöglichen. Im Rahmen der Eingliederungshilfe werden wir schon jetzt von zusätzlichen Inklusionsassistenzen unterstützt, um die Kleinen bestmöglich auf die Schule vorzubereiten.

Um einen noch stärkeren Fokus auf das Thema Sprache zu legen, wünschen wir uns Verstärkung im Bereich der Sprachheilpädagogik. Es ist uns wichtig, Kindern die Freude an Sprache und Kommunikation zu vermitteln. Wir möchten ihnen auf spielerische Art das nötige Selbstvertrauen geben, ihre Sprache zu nutzen und weiterzuentwickeln – um auch die Möglichkeit an gesellschaftlicher Teilhabe zu fördern. Der Austausch mit den Eltern liegt uns dabei sehr am Herzen.

Weitere Informationen finden Sie unter:  https://schneckenhaus.froebel.info

Warum uns Inklusion so wichtig ist:
Die Heterogenität von Menschen – Kindern und Erwachsenen – ist unsere Normalität und Fundgrube für das Gestalten einer inklusiven Pädagogik. Dort, wo Menschen zusammenkommen, treffen immer Personen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen, und Nationalitäten aufeinander. Wir sehen diese Heterogenität als Chance, die vielfältige Lernerfahrungen ermöglicht und neue Horizonte eröffnet. Alle Kinder sind in ihrer Entwicklung individuell und einzigartig. Kognitive, motorische, sprachliche sowie soziale und emotionale Fertig- und Fähigkeiten werden unterschiedlich schnell entwickelt, variieren im Entwicklungsverlauf und sind stets verschieden stark ausgeprägt. Wir möchten alle Kinder so fördern, dass sie ihr Entwicklungspotenzial ausschöpfen können.

Sind Sie unser*e neue*r Chancengeber*in und Lernbegleiter*in? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen!

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie haben Freude an der inklusiven Arbeit und sind empathisch und geduldig im Umgang mit Kindern.
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in, Logopäd*in oder Erzieher*in mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie haben Interesse sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen im Bereich der Sprachförderung/Sprachheilpädagogik mit
  • Ihnen ist ein aufrichtiger, ehrlicher & freundlicher Umgang genauso wichtig wie uns.
  • Sie sind mutig, engagiert und werden uns dabei helfen immer wieder neue Wege zu gehen.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft, Handicaps oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und eine Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte

Sie möchten unbedingt mehr über diese Stelle erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL- Kindergarten und Familienzentrum Schneckenhaus
z.H. Frau Rechmann
Wohnpark-Nord 1
53639 Königswinter
Telefon: 02223-904699

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.