Heilpädagog*in bzw. Sozialpädagog/Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzausbildung (mind. 30 Std.) für den Kindergarten in der Carola-Neher Straße in München

Unser moderner Kindergarten im Münchner Süden sucht Verstärkung!
Job-Details
Job
Erzieher*in , Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Bayern
Referenzcode
HP-901

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Carola-Neher-Straße in München-Obersendling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

Heilpädagog*in bzw. Sozialpädagog/Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzausbildung (mind. 30 Std.)

Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Unser FRÖBEL-Kindergarten Carola-Neher-Straße wurde 2013 neu erbaut, ist in der Nähe vom Isar-Ufer und verfügt über einen direkten S-Bahnanschluss. In dem modernen und großzügig eingerichteten Haus spielen und toben bis zu 75 fröhliche und lebhafte Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt. In unserer Kita begegnen sich Kinder mit ganz unterschiedlichen sprachlichen und kulturellen Hintergründen. Die Migration aus einem anderen Kulturkreis, Fluchterfahrungen und die Mehrsprachigkeit unserer Kinder sind zentrale Themen die unsere pädagogische Arbeit lenken. Hier sind wir gefordert empathisch und kultursensibel mit eingewanderten Eltern und Kinder tragfähige Beziehungen aufzubauen. Das Konzept der „Offenen Pädagogik“ gibt uns die Möglichkeit, für die verschiedenen Bildungsprozesse der Kinder ein gutes pädagogisches Umfeld zu schaffen. Die pädagogische Haltung unserer Kolleginnen ist geprägt durch die FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“.

Möchten Sie mehr über unser Haus erfahren? Klicken Sie auf http://carolaneher.froebel.info

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber inklusive Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (4%) und einer Jahressonderzahlung,
  • flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherten Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks,
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen,
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit).
  • Eine München-Zulage von aktuell 130,21€ brutto
  • Sowie eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 200,00€ brutto

Ihr Profil

  • Sie sind Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in oder Erzieher/Pädagog*in mit heilpädagogischer Zusatzausbildung
  • Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen,
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden und sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Zu Ihren Aufgaben zählen 

  • Erstellen von Beobachtungsprotokollen und Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Anwendung von heilpädagogischen Verfahren
  • intensive Zusammenarbeit mit Eltern
  • Aufbau und Vernetzung mit allen an der Entwicklung des Kindes beteiligten Personen Bezirkssozialarbeit, Therapeut/innen, sonderpädagogische Beratungsstelle, Kinderschutzfachkraft, Erzieher*innen, Ärzt*innen, Jugendamt
  • Übernahme von Teamsitzungen in Absprache mit der Leitung zu inklusiven Themen
  • Wunschmäßige Übernahme des Fachdienstes in der Einrichtung für die integrativen Kinder
  • Teilnahme an fachspezifischen Weiterbildungen, Erfahrungs- und Informationsaustauschen mit anderen Heilpädagog*innen

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH

Region Bayern
z.H. Team Personalrecruiting
Leonrodstr. 54
80636 München
Telefon: 089 2284543-33

E-Mail: bewerbung.bayern@froebel-gruppe.de

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/bayern und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 24.04.2019, CF
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.