Hort-Leitung im Hort Fröbelsternchen in Frankfurt (Oder) (m/w/d)

Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern, haben Interesse, sich im Führungsteam zu verwirklichen und legen viel Wert auf Partizipation? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen ab sofort für unser Team im FRÖBEL-Hort „Fröbelsternchen" in Frankfurt (Oder) eine

Kita-Leitung (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 35 Wochenstunden. Der Arbeitsvertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung:

Unser FRÖBEL-Hort Fröbelsternchen in Frankfurt (Oder) bietet eine liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 193 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Die Pädagogik in unserem FRÖBEL-Hort Fröbelsternchen ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind mit seinen Bedürfnissen, Interessen und Erfahrungen. Wir arbeiten nach dem Ansatz der offenen Arbeit. Unsere Einrichtung verfügt über 14 Horträume, welche in Angebots - und Aktionsräume umgestaltet wurden. Unsere Kinder planen den Hortalltag mit und nutzen ihr Mitspracherecht. Sie lernen, eigenständige Entscheidungen zu treffen. Erste Einblicke in unseren Hort und wie wir mit dem Kinderrat Demokratie und Partizipation für Kinder erlebbar machen, erhalten Sie im Video.

Weitere Informationen unter: https://froebelsternchen.froebel.info/

Ihre Aufgaben als Leiter*in unserer Einrichtung:

  • die Entwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption,
  • die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung,
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung, Überprüfung der Einhaltung und Umsetzung der fachlichen Standards,
  • Finanz- und Sachmittelplanung und –kontrolle,
  • Zusammenarbeit mit Familien und individuelle Elternarbeit, Vernetzung in der Umgebung und Gremium Arbeit,
  • Fachgerechte Dokumentation der Fallarbeit,
  • Umsetzung einrichtungsspezifischer Themen wie Kinderschutz und Beschwerdemanagement,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten.

Anforderungen:

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/- pädagoge*in.

Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Leitung einer Einrichtung oder mehrjährige Erfahrung im Bereich der Erziehungshilfe bzw. eine systemische Zusatzqualifikation sowie Erfahrung in der Familienarbeit/ Elternberatung. Sie haben Lust, ein Team zu entwickeln und wissen, dass in der Vielfalt und Verschiedenheit von Fachkräften Chancen liegen. Sie entscheiden eigenverantwortlich und handeln unternehmerisch. Sie sind neugierig, entwickeln Ideen und sind offen für Veränderungen. Die Bedeutung der Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen und Fortbildungen ist ihnen bekannt. Für die Arbeit im Team als auch darüber hinaus zeigen Sie sich durchsetzungsstark und konfliktfähig. Gegenüber Belastungen im Alltag sind Sie offen und behalten Ihre optimistische Grundhaltung.

Pluspunkte bei FRÖBEL:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt.
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte.
  • Eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet.
  • Eine Jahressonderzahlung in Höhe von 1.450 €.
  • Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4 %.
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiter-bildungsmöglichkeiten.
  • Monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit).
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland.
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Online-Formular „Jetzt online bewerben“.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsformular oder alternativ per Mail:

bewerbung-ostbrandenburg@froebel-gruppe.de

Vielen Dank!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: +49 30 21235-312

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH - Region Ostbrandenburg

z. H. Kamil Więcek

Karl-Marx-Str. 8, 15230 Frankfurt (Oder)

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Ostbrandenburg finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/brandenburg/.

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.