Internationale Consultant für Frühpädagogik (m/w)

Sie sind eine engagierte, interkulturell offene und teamorientierte Persönlichkeit, die mit Innovationsfreude und Sozialunternehmergeist unser internationales Arbeitsfeld weiter ausbauen möchte? Unsere Unternehmenszentrale sucht eine Verstärkung!
Job-Details
Job
Sonstige
Einrichtungsart
Geschäftsstelle / Zentrale
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Berlin
Referenzcode
HP-445

Wir sind ein führendes gemeinnütziges Unternehmen im Bereich der Kindertagesbetreuung in Deutschland und sind über unsere Schwestergesellschaft, die FRÖBEL International GmbH, darüber hinaus mit mehreren Trägerschaften von Kindergärten im Ausland aktiv. Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit Fachschulen und Hochschulen und engagieren uns für einen intensiven Austausch von Theorie und Praxis im Bereich der Frühpädagogik. Hinzu kommt, dass unser Engagement im Bereich der Fort- und Weiterbildung unserer pädagogischen Fachkräfte mittlerweile für FRÖBEL markenprägend ist. Generell stehen wir für einen besonderen Qualitätsanspruch in unseren Kindertageseinrichtungen.

Ein besonders wichtiges Feld für FRÖBEL sind unsere internationalen Aktivitäten. So rekrutieren wir laufend pädagogische Fachkräfte aus dem Ausland, die als fremdsprachige Kolleg*innen unser bilinguales Konzept in den deutschen Kindergärten stärken. Weiterhin bieten wir internationale Austauschprogramme an. Kernaufgaben der ausgeschriebenen Stelle sind die Akquisition und Leitung von internationalen frühpädagogischen Fortbildungs- und Beratungsprojekten, Machbarkeitsstudien sowie weitere Dienstleistungen im frühpädagogischen Bereich.

Die Frühpädagogik in Deutschland hat viel zu bieten. Der von Friedrich Fröbel „erfundene“ Begriff des Kindergartens ist weltweit bekannt und auch heute verbinden viele Länder mit deutscher Frühpädagogik eine besondere Qualität. Aufgrund der föderalen Struktur der Bundesrepublik sind deutsche Träger im internationalen Kontext jedoch kaum sichtbar. Das wollen wir ändern und unsere Aktivitäten weiter ausbauen. So führt beispielsweise die FRÖBEL International GmbH Kooperationsgespräche mit potentiellen Partnern, Behörden und Bildungsinstitutionen in Thailand, um dort ein „Train-the-Trainer“-Programm zu etablieren.

Für diese herausfordernde interdisziplinäre Aufgabe suchen wir ab dem 1. Februar 2018 einen/eine

internationale/n Consultant für Frühpädagogik (m/w)

Sie sind eine engagierte, interkulturell offene und teamorientierte Persönlichkeit, die mit Innovationsfreude und Sozialunternehmergeist unser internationales Arbeitsfeld weiter ausbauen möchte?

In der neugeschaffenen Funktion berichten Sie direkt an den Geschäftsführer. Für Ihre Arbeit ist Ihnen die Unterstützung unserer regionalen Geschäftsleitungen und der FRÖBEL-Hauptgeschäftsstelle mit ihren zentralen Ressourcen bei pädagogischen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen sicher.

Zu den Aufgaben dieser Stelle gehören:

  • die Anbahnung von Kooperations- und Beratungsprojekten im Ausland, insbesondere zum internationalen Austausch im Bereich der Frühpädagogik und zur Verbreitung von pädagogischen Konzepten sowie Qualitätsentwicklungs- und Fortbildungskonzepten;
  • die Leitung und Koordination von internationalen Kooperations-, Fortbildungs- und Beratungsprojekten;
  • die Akquisition von neuen Kooperationspartnern zur Teilnahme an internationalen Austauschprogrammen für Frühpädagoginnen und Frühpädagogen;
  • die Akquisition von Stiftungs- und Fördermitteln für die internationalen Kooperations-, Beratungs- und Fortbildungsprojekte;

Sie bringen diese Voraussetzungen mit:

  • Sie verfügen über Projekt- und Beratungserfahrung in einem internationalen Consultingunternehmen oder bringen ähnliche internationale Beratungserfahrungen mit und haben mehrere Jahre im Ausland verbracht;
  • Sie beherrschen neben der deutschen Sprache die englische Sprache perfekt und sind verhandlungssicher in Wort und Schrift. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil;
  • Sie haben die Bereitschaft regelmäßig zu reisen, sind interkulturell sensibel und verhandlungssicher und können im Ausland selbstständig Kontakte aufbauen und pflegen;
  • Sie bringen idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Bildungswesen/ Frühpädagogik, im Management von internationalen bzw. EU-Projekten und/oder Erfahrungen im Verbandsbereich bzw. im deutschen Auslandsschulwesen mit;
  • Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Vertriebs- und Kommunikationsstärke, Organisationstalent, Innovationsbereitschaft und soziale Kompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Sozialunternehmen, das die pädagogischen Entwicklungen insbesondere im Bereich frühkindlicher Bildung vorantreibt;
  • die Möglichkeit zur internationalen Verbreitung von „best practice“ in der Frühpädagogik beizutragen und damit im Rahmen der täglichen Arbeit einen besonders hohen „social impact“ zu erzielen;
  • eine im sozialpädagogischen Bereich einmalige Kombination von frühpädagogischer Fachlichkeit und internationaler Projektarbeit;
  • Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten;
  • eine Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechende Vergütung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung eines Zielgehalts per E-Mail.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z. Hd. Mathias Wendlandt
Alexanderstr. 9
10178 Berlin
E-Mail: bewerbung@froebel-gruppe.de

Zuletzt bearbeitet am: 06.12.2017, MW