Sachbearbeiter in der Elternbeitragsverwaltung (m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einer neuen und sinnstiftenden beruflichen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

FRÖBEL entwickelt sich ständig weiter und eröffnet jedes Jahr neue Einrichtungen. Dieses Wachstum braucht eine sich darauf laufend anpassende Organisation. Wir suchen in unserer Zentrale in Berlin am Alexanderplatz ab sofort in Voll- oder Teilzeit einen

Sachbearbeiter in der Elternbeitragsverwaltung (m/w/d)

Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über uns:

FRÖBEL ist Deutschlands größter überregionaler freigemeinnütziger Träger von Kindertageseinrichtungen. Wir betreiben über 200 Krippen, Kindergärten und Horte sowie weitere Einrichtungen in zwölf Bundesländern. Mehr als 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam für die beste Bildung, Erziehung und Betreuung von knapp 20.000 Kindern. Die Qualität, Flexibilität und innovative Ausrichtung der FRÖBEL-Einrichtungen machen FRÖBEL zu einem kompetenten Partner für Eltern und Familien, Kommunen und Unternehmen

Weitere Infos finden sie unter: https://www.froebel-gruppe.de/

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Ermittlung und Festsetzung der Elternbeiträge, unter der Anwendung der entsprechenden Elternbeitragssatzung / -ordnung anhand von Gehaltsunterlagen der Eltern.
  • Verwaltung der Betreuungsverträge: insbesondere Eingabe neuer Verträge, Änderungen und Kündigungen.
  • Sicherstellung der elektronischen Archivierung aller relevanten Unterlagen (Betreuungsverträge, Änderungsverträge, Festsetzungen der Elternbeiträge u. a.).
  • Unterstützung bei der Bearbeitung der Elternbeitragskonten und Verbuchung des laufenden Zahlungsverkehrs.
  • Regelmäßige statistische Aufbereitung und Analyse der Daten.
  • Steuerung und Sicherstellung der Einhaltung unserer internen Prozesse und Richtlinien.
  • Schriftverkehr mit den Eltern, Einrichtungsleitungen und Behörden.

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.
  • Sie haben praktische, fachbezogene Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office (Excel & Outlook) sowie mit Bank- und FiBu-Systemen.
  • Sie verfügen bereits über erste Kenntnisse in der Qualitätssteuerung und -sicherung.
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit sowie Verschwiegenheit und Loyalität runden Ihr Profil ab.

Pluspunkte bei FRÖBEL:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt.
  • Eine der Qualifikation und Tätigkeit entsprechend Vergütung nach dem eigenen Haustarifvertrag.
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • monatlich zusätzlich: wahlweise eine Mobilitätszulage bis zu 88 Euro oder die FRÖBEL BenefitCard bis 44 Euro.
  • 33 Urlaubstage ab 2023.
  • Eine Jahressonderzahlung und vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4%.
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte.
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsformular oder alternativ per Mail: 

bewerbung@froebel-gruppe.de

 

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH

z. Hd. Birgit Grundmann

Leiterin Abteilung Elternbeitragsverwaltung

Alexanderstr. 9, Berlin 10178

 

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.