Kinderpfleger als Individualbegleiter im Haus für Kinder im Eisnergutbogen (m/w/d)

Sie sind staatlich anerkannter Kinderpfleger und möchten Kindern mit besonderem Förderbedarf Ihre Aufmerksamkeit schenken?

Dann unterstützen Sie unsere Inklusionskinder ab sofort als

Individualbegleiter (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25,5 Stunden.

Die Offene Pädagogik bei uns ist geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Wir arbeiten bei FRÖBEL erfolgreich mit dem offenen pädagogischen Konzept, damit sich unsere Kinder und jede*r einzelne im Team größtmöglich nach Talent und Neigung entfalten können/kann.

Die I-Kinder benötigen aufgrund einer Behinderung oder physischen oder psychischen Einschränkung, individuelle Unterstützung und Hilfe zur Teilnahme pädagogischen Geschehen. Die Ermöglichung einer gelungenen Teilhabe der Kinder steht immer im Mittelpunkt.

Wir suchen Individualbegleiter im Herzen von München (m/w/d):

Haus für Kinder Eisnergutbogen (Neuhausen)

Unser Schwerpunkt in der Einrichtung ist Sprache und Literacy. Sprache zieht sich durch den gesamten pädagogischen Alltag. Das bedeutet, den sprachlichen Lernprozessen der Kinder große Aufmerksamkeit zu schenken. Wir beobachten und dokumentieren und bringen uns aktiv in die Moderation des kindlichen Spiels und der Bildungsprozesse ein. Das Haus befindet sich in einem Neubaugebiet und liegt in direkter Nachbarschaft zum Hirschgarten.

 Ihre Aufgaben bei uns:

  • Begleitung und Förderung eines Kindes mit Beeinträchtigung im pädagogischen Alltag
  • Unterstützung bei lebenspraktischen Tätigkeiten, wie essen, spielen sowie bei Ausflügen (immer mit dem Blick auf die größtmögliche Selbstständigkeit des Kindes)
  • Beteiligung an der Planung und Umsetzung der Hilfepläne
  • einfache pflegerische Tätigkeiten

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie sind Kinderpfleger mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) oder haben einen gleichwertigen Abschluss
  • Zuverlässigkeit und Interesse an der Arbeit mit Kindern mit speziellem Förderbedarf
  • freundliches und hilfsbereites Wesen
  • positive und respektvolle Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Unterstützung vom Träger bei Weiterbildungen zur pädagogischen Fachkraft
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn)
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere attraktive Personalrabatte
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit)
  • Zulagen in Höhe von 270 € brutto
  • sowie eine Kinderzulage in Höhe von 50 € pro Kind

Sie möchten Stärken wahrnehmen und Impulse zur Weiterentwicklung setzen? Das möchten wir auch - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de  

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH (Bayern) 
Barbara Tulusan 
Leonrodstr. 54
80636 München

Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal