Kinderpfleger*in im FRÖBEL-Haus für Kinder Freischützstraße in München-Bogenhausen

Du lebst im Hier und Jetzt aber denkst an morgen? Du begreifst Kinder als unsere Zukunft und möchtest diese mitgestalten?/ Du willst Kinder dabei begleiten, Ihre Zukunft stark, verantwortlich und nachhaltig mitzugestalten!? „Weniger, besser, gerechter – anders“ sind für Dich mehr als Worthülsen?

Hinterlasse einen grünen Fußabdruck und werde in München-Bogenhausen

Kinderpfleger*in im FRÖBEL-Haus für Kinder Freischützstraße (unbefristet; mind. 30 Std.)

Unser gemeinsames Ziel

Gemeinsam mit Dir wollen wir den Alltag und die Zukunft der 74 von uns betreuten Kinder (8 Wochen - 6 Jahre) im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gestalten. Werde Teil unseres jungen Teams im Haus für Kinder Freischützstraße und begib Dich mit uns auf neue Pfade: Dabei ist uns Deine Weiterentwicklung genauso wichtig wie die der Kinder.

Lass uns Ideen rund um das Thema Nachhaltigkeit spinnen und Bildung für nachhaltige Entwicklung konsequent umsetzen. Ob Ernährung, Konsum, Energie, Mobilität, Wasser, Klima, kulturelle Vielfalt – BNE gibt Inspirationen für so Vieles im Zusammenleben in unserem Haus.

Lass Dich inspirieren unter https://freischuetz.froebel.info/

Bitte Zutreffendes ankreuzen

◊ Ich begeistere mich für die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit, Upcycling & Natur

◊ Ich bringe einen anerkannten Abschluss als Fachkraft mit

◊ Ich habe eine Doktorarbeit zum Thema BNE geschrieben

◊ Persönliche und fachliche Weiterentwicklung sind mir wichtig

◊ Die Rechte von Kindern sind für mich elementar

Wenn Du gedanklich mindestens drei Kreuze gesetzt hast, dann solltest Du Dir anschauen, was wir Dir zu bieten haben:

√ Viel Gestaltungsspielraum für Deine Ideen, Projekte & Deine Karriere

√ Ja, richtig: Karriere kannst Du nicht nur in der Bank machen, sondern auch bei uns; z.B. als Multiplikator*in oder Koordinator*in

√ Eine Leitung mit einer Leidenschaft für elektronische Musik, Gesellschaftsspiele…/einen Tischkicker im Personalraum

√ ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks

√ einen Supermarkt und eine S-Bahn-Haltestelle in unmittelbarer Nähe

√ Und klar: eine Bezahlung nach unserem FRÖBEL-Haustarifvertrag, der die Fortbildungen zusichert und eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Benefitcard und weitere Sozialleistungen festschreibt. Die Münchenzulage in Höhe von derziet 133,87€ brutto und Kinderzulage in Höhe von 25,55€ brutto kommen natürlich hinzu.

Du möchtest mehr herausfinden und uns kennenlernen?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

Dann schick uns Deine Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Bayern
z.H. Team Personalrecruiting
Leonrodstr. 54
80636 München
Telefon: 089 2284543-33

E-Mail: bewerbung.bayern@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/bayern und unter www.facebook.de/FroebelKarriere

 

 

Zuletzt bearbeitet am: 17.09.2019, CF
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.