Kinderpfleger*in in da FRÖBEL-Kinderkripp´n Donaustaufer Straße in Minga-Moosach

Gestalten Sie mit uns unser Kinderkripp´n nach da Pädagogik vo Emmi Pikler!

Mia suachan für unser FRÖBEL-Kinderkripp´n in da Donaustaufer Straß in Minga-Moosach zum nächstmöglichen Zeitpunkt a*n

Kinderpfleger*in (unbefristet, mind. 30 Std.)

Gemeinsam den Ansatz Emmi Piklers verwirklichen.

De FRÖBEL-Kinderkripp´n Donaustaufer Straß is 2013 nei aufgmacht woan und hod an Platz füa 48 Kinder im Alter vo acht Wocha bis zum drittn Lebensjahr. Mia meng den Kindern und deran Familien de bestmögliche Krippenpädagogik bieten und de drei FRÖBEL-Prinzipien Beziehung, Individualisierung und Partizipation mit Leben fuin. Mia g´frein uns darauf, zamm mit Erna de Ideen der inspirierenden Krippenpädagogin vo Emmi Pikler (1902-1984) in unsera pädagogischen Arbeit zum verwirklichen.

Beziehungsvolle Pflege, freis Spui und autonome Bewegungsentwicklung.

Emmi Pikler lehrte ihrer Zeit wichtige Grundlagen, de no heid von Bedeutung san: Jed´s Krippenkind hod sein ganz eignen Entwicklungsrhythmus. Ois pädagogische Fachkraft ham Sie de große Chance, durch verlässliche und a sichere Beziehung zur bedeutsamen Begleiter*in zum wern. Durch a beziehungsvolle Pflege, freis Spui und a autonome Bewegungsentwicklung erlem de Kinder de Zeit in unsera Kinderkripp´n mit olle Sinn und werden in ihrer Entwicklung g´fördert.

G´stalten Sie in einem tollen Team anregungsreiche Räume für´d Kinder.

Mia g´stalten den Alltag in unsera Kinderkripp´n so, dass de Kinder behutsam in drean Entwicklungsschritten begleitet wer´n. Dafür san de Häuser mit Material und Ausstattungselementen nach Emmi Pikler/Hengstenberg ausgestattet.  

Zamm mit Erna meng mia im Team kreativ wer´n und uns mit Bewegungsmaterialen nach Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg auseinandersetzn. Mia woi´n a wos neis ausprobiern: An Sandspuiraum zum Matschn, Schütten und Werkeln!? Mobile Bewegungsmaterialien, um a drauß´n immer ois dabei zum ham!? Wia war´s a moi, den Mittagsschlaf nach drauß´n zum verleng und mit frischa Luft belohnt zum wer´n? Es gibt so vui schene Sacha, de ma mit de Kindern g´meinsam ausprobiern ko.

Neue Impulse

Damit Sie kreativ und innovativ in da Krippe arbeiten kenan, dauschn Sie si im Team und mit da Fachberatung aus. In passgenauen Fortbildungen zu oana qualitätsvollen Krippenpädagogik nach Emmi Pikler schärfen Sie Ihr berufliches Profil und lernan dazua.

Ihr neuer Arbeitsplatz

Mia san a weltoffener Arbeitgeber, mia trau´n uns, Neis auszuprobieren und fördern Talente. Bei uns had jede*r de Möglichkeit sich kreativ einzubringen und sich als Teil des Teams zu verwirklichen.

Das ganze Team der FRÖBEL-Kinderkripp´n Donaustaufer Straße g´freit sich auf Ihre Bewerbung. Weitere Informationen finden Sie unter http://donaustaufer.froebel.info

Des bringan Sie mit:

  • Interess an den Ideen und der Pädagogik von Emmi Pikler
  • A Ausbildung zum Kinderpfelger*in
  • Begeisterung für´d Arbeit mit Krippenkindern und großes Einfühlvermögen hinsichtlich ihrer Interessen und Bedürfnisse
  • Interesse an persönlicher Weiterentwicklung
  • A aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit, de für gleiche Bildungschancen für´d Kinder – unabhängig von deran Herkunft oder Sprache – eintritt

Mia bieten Ihnen:

  • Passgenaue Qualifizierungen ‚Krippenpädagogik‘ und Emmi Pikler
  • Vui Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Projekte
  • Des Diredari werd nach unserm Haustarifvertrag zoid, inklusive betrieblicher Altersvorsorg und oana Jahressonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeitkontn und tariflich g´sicherte Vor- und Nachbereitungszeitn
  • Große Auswahl an Seminaren und Fortbildungsangeboten für Fach- und Führungskarrieren
  • Internationale Austauschmöglichkeiten und Arbeitsfelder
  • Billigere Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern, Mobilitätszulagen und weitere attraktive Personalrabatte
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (noch da Probezeit)
  • A München-Zulag von aktuell 133,87€ brutto

San Sie neigierig auf uns g´worn? Dann g´frein mia uns, Sie kennenzulernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Bayern
z.H. Team Personalrecruiting
Leonrodstr. 54
80636 München
Telefon: 089 2284543-33

E-Mail: bewerbung.bayern@froebel-gruppe.de

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/bayern und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 06.11.2019, CF
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.