Kita-Leitung im Kindergarten Am Apfelbaum (m/w/d)

Sie leben im Hier und Jetzt und denken trotzdem an morgen? Sie wollen Kinder zu Zukunftsfähigem Handeln und kritischem Denken befähigen? Dann unterstützen Sie uns mit Ihren eigenen Ideen und Visionen aktiv bei der Weiterentwicklung unseres Hauses – wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie die Zügel in die Hand auf dem Weg zur tiergestützten Pädagogik!

...und werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Impulsgeber*in, Netzwerker*in, Alles-Manager*in oder kurz gesagt:

Kita-Leitung (m/w/d)

im FRÖBEL-Kindergarten Am Apfelbaum in Bonn Buschdorf. Mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über den Apfelbaum

Der neue FRÖBEL-Kindergarten Am Apfelbaum bietet 72 Kindern einen Ort zum Lernen und Wohlfühlen. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die bilinguale Erziehung. Durch die Bilinguale Pädagogik können andere Kulturen kennengelernt und interkulturelle Kompetenzen vermittelt werden. Unmittelbar an unserem Kindergarten grenzt ein brummendes und summendes Naturschutzgebiet. Das Thema ‚Bienen‘ spiegelt sich im Interior, z.B. durch Schlafplätze, Regale und Sitzmöbel, wider. Einer unserer Funktionsräume ist der ‚Naturraum‘ - hier haben Kinder und pädagogische Fachkräfte (m/w/d) die Möglichkeit Blätter zu trocknen, Obst zu pressen und weitere Naturmaterialien einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier haben kreative Köpfe freie Bahn! Da jede FRÖBEL-Einrichtung ihr individuelles pädagogisches Profil entwickelt, suchen wir engagierte Persönlichkeiten, die ihre Stärken, Impulse, Erfahrungen und Interessen für die Konzeptionierung und Ausgestaltung unserer Einrichtungsschwerpunkte einsetzen möchten. Lassen Sie uns gemeinsam Ideen rund um die Themen Natur sowie tiergestützte Pädagogik spinnen und Bildung für nachhaltige Entwicklung konsequent umsetzen! Um das Sozialverhalten der Kinder positiv zu beeinflussen und Verantwortungsbewusstsein zu schaffen, können wir uns gut vorstellen im Rahmen der tiergestützten Pädagogik perspektivisch mit einem Hund zu arbeiten und weitere Tiere in den Kindergarten einziehen zu lassen - Unsere Weinbergschnecken fühlen sich bereits pudelwohl.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.apfelbaum-bonn.froebel.info

Wenn Sie sich mit Begeisterung für frühkindliche Bildung engagieren, vor Ideen nur so sprudeln und Sie die Ärmel bereits hochgekrempelt haben, sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Aufgaben:

  • Die Entwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption auf der Basis des landesspezifischen Bildungsprogramms
  • Die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung
  • Finanz- und Sachmittelplanung und –kontrolle
  • Zusammenarbeit mit Familien und Vernetzung in der Umgebung des Kindergartens
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten

Ihr Profil:

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen durch Ihre staatliche Anerkennung als Erzieher*in bzw. Ihren Abschluss als Kindheitspädagog*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in oder Erziehungswissenschaftler*in. Zusätzlich haben Sie indealerweise bereits Erfahrung als Leitung einer Kindertageseinrichtung. Sie sind motiviert ein Team zu entwickeln und wissen, dass in der Vielfalt und Verschiedenheit von Fachkräften Chancen liegen. Sie haben keine Angst Verantwortung zu übernehmen und haben Fingerspitzengefühl für Menschen und ihre Entwicklungspotentiale. Um etwas voranzutreiben gehen Sie gerne neue Wege, auch wenn das bedeutet, dass man zuerst einen Schritt zurück gehen muss. Sie ermöglichen Kindern – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen. Sie setzen sich dafür ein, dass in Ihrer Kita die Kinderrechte im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen. 

Wir bieten Ihnen:

  • Stetige, auf Ihr fachliches Profil zugeschnittene Fortbildungen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und der Leitungstätigkeit,
  • den regelmäßigen Austausch mit anderen Leitungen durch monatliche Leitungsrunden,
  • die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit),
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern sowie viele weitere Mitarbeiterrabatte.

Sie können es kaum erwarten mehr zu erfahren? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Kathrin Schröter
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221-299 942 84

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.