Kita-Leitung im Kindergarten Wirbelwind (m/w/d)

Sie haben Lust auf den nächsten Sprung auf der Karriereleiter? Sie möchten Verantwortung übernehmen und gleichzeitig auf einer Ebene mit einer erfahrenen Leitung im Tandem zusammenarbeiten und unsere große und facettenreiche Kindertagesstätte im Herzen Berlins aktiv mitgestalten? Dann bewerben Sie sich für die zweite Leitungsposition in unserem FRÖBEL-Kindergarten in Berlin-Treptow!

Wir suchen für unsere Doppelspitze im FRÖBEL-Kindergarten Wirbelwind in Berlin-Treptow zum 01.08.2022 eine zweite

Leitung (m/w/d) (Vollzeit)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung
In unserem FRÖBEL-Kindergarten Wirbelwind, der im vergangenen Jahr von Grund auf neu saniert wurde, betreut ein engagiertes Team liebevoll 260 fröhliche Kinder im Alter von 12 Monaten bis zum Schuleintritt. Die Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Pädagog*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine der drei größten Krippen Berlins sucht dich. Aber auch im Elementarbereich freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung. Die Schwerpunkte Bewegung, bilinguale Sprachförderung, Forschung sowie musikalische Bildung spielen hierbei eine besondere Rolle. Darüber hinaus liegt der Kindergarten fußläufig zum Treptower Park und verfügt über einen hauseigenen sehr großen Garten mit viel Platz zum Spielen und Entdecken. In der hauseigenen Küche werden die Speisen für eine ausgewogene Ernährung frisch zubereitet.
Weitere Informationen finden Sie unter http://wirbelwind.froebel.info/.

Wir suchen für unser Leitungsteam eine*n zweite*n Kolleg*in, der/die Visionen weiterentwickelt, den roten Faden im Blick behält und mit Spaß ein vielfältiges und ressourcenreiches Team auf wertschätzende Weise führt.

 

Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben einen guten Blick für Menschen und ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Sie gehen gerne neue Wege in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung. Der regelmäßige Dialog mit Familien liegt Ihnen am Herzen und Sie wollen sich dafür einsetzen, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen. Sie sind Impulsgeber*in, Organisationstalent, Manager*in, Kommunikationswunder, Personalentwickler*in und Netzwerker*in. Dann haben wir eine neue Herausforderung für Sie!

Ihre Aufgaben als Leiter*in unserer Einrichtung:

  • die Entwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption auf der Basis des landesspezifischen Bildungsprogramms,
  • die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung,
  • Qualitätsentwicklung und -sicherung,
  • Finanz- und Sachmittelplanung und -kontrolle,
  • Zusammenarbeit mit Familien und Vernetzung in der Umgebung des Kindergartens,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Leitung einer Kindertageseinrichtung gesammelt oder eine entsprechende Qualifikation erworben. Sie haben Lust, ein Team zu entwickeln und wissen, dass in der Vielfalt und Verschiedenheit von Fachkräften Chancen liegen. Sie entscheiden eigenverantwortlich und handeln unternehmerisch. Sie sind neugierig, entwickeln Ideen und sind offen für Veränderungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • ein eigenes Dienst-Tablet (auch zur privaten Nutzung) direkt zum Arbeitsbeginn,
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 600 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk,
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin  zur Leitung oder Fachberatung.

 

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Anja Kurde
Alexanderstr. 9
10178 Berlin

Tel.: (030) 21235-316

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/berlin und unter www.facebook.com/FROEBELKarriere.