Kita-Leitung im neuen Kindergarten Fischbeker Höfe (m/w/d)

Unterstützen Sie uns beim Aufbau und Gestalten unseres neuen FRÖBEL-Kindergartens!

Für unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Fischbeker Höfe in Hamburg suchen wir ab November 2020 eine

Kita-Leitung (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

„Kinder sollen nicht bewahrt und belehrt werden, sondern glücklich sollen sie im Sonnenlicht wachsen, erstarken und sich entwickeln, entfalten sollen sie sich wie die Blume unter der sorgenden Hand des kundigen Gärtners.“ (Friedrich Fröbel)

Über unsere Einrichtung

Im Januar 2021 werden wir voraussichtlich unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten eröffnen. Die Einrichtung befindet sich im Fischbeker Heidebrook 24 in 21149 Hamburg. Aktuell befindet sich der Kindergarten im Bau und wird später einmal Betreuungsplätze für 150 Kindern zwischen 0 und 6 Jahren bieten.

Die Offene Pädagogik in unserer Einrichtung wird geprägt werden durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Besondere Schwerpunkte unserer Einrichtung sind Natur und Umwelt.

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Hamburg finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/hamburg-schleswig-holstein/

Als Leiter*in erwartet Sie:

  • Eine intensive Einarbeitung und Begleitung durch eine FRÖBEL-Leitungskraft als Mentor*in
  • Eine Einführungsveranstaltung für Leitungen in unserer Hauptgeschäftsstelle zum Kennenlernen der Gesamtorganisation von FRÖBEL
  • Kollegiale Beratung und Austausch mit anderen Leitungen
  • Intensive Begleitung durch die Fachberatung und Geschäftsleitung der Region Hamburg
  • Ein für Sie maßgeschneiderter Entwicklungsplan

Ihre Aufgaben:

  • Die Entwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption auf der Basis des landesspezifischen Bildungsprogramms
  • Die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung
  • Finanz- und Sachmittelplanung und –kontrolle
  • Zusammenarbeit mit Familien und Vernetzung in der Umgebung des Kindergartens
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten

Ihr Profil:

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen durch Ihre staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Ihren Studienabschluss als Kindheitspädagog*in oder Ihren gleichwertigen Abschluss. Zusätzlich haben Sie bereits Erfahrung als Leitung einer Kindertageseinrichtung. Sie sind motiviert ein Team zu entwickeln und wissen, dass in der Vielfalt und Verschiedenheit von Fachkräften Chancen liegen. Sie haben keine Angst Verantwortung zu übernehmen und haben Fingerspitzengefühl für Menschen und ihre Entwicklungspotentiale. Um etwas voranzutreiben gehen Sie gerne neue Wege, auch wenn das bedeutet, dass man zuerst einen Schritt zurück gehen muss. Sie ermöglichen Kindern – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen. Sie setzen sich dafür ein, dass in Ihrer Kita die Kinderrechte im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen. 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine intensive Einarbeitungsphase, um Sie und Ihr zukünftiges Team bestmöglich auf die Eröffnung vorzubereiten.
  • Unseren FRÖBEL-Haustarifvertrag, der nicht nur 12 Mal das gleiche Gehalt, sondern auch eine Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% beinhaltet und dafür sorgt, dass Vor- und Nachbereitungszeiten gesichert sind.
  • Eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und Ihrer Leitungstätigkeit durch unsere Fachberatung und Geschäftsleitung.
  • Den regelmäßigen Austausch mit anderen Leitungen durch monatliche Leitungsrunden.
  • Ein flexibles Arbeitszeitkonto, dass Sie dabei Unterstützt Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • FRÖBEL-Benefit-Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit).

Haben Sie Interesse daran den pädagogischen Alltag und Ihr zukünftiges Arbeitsfeld von Beginn an selbst gestalten? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z. Hd. Joonas Wulf
Ferdinandstraße 36
20095 Hamburg

Telefon: 040 359 83 40-12

E-Mail: bewerbung-nord@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nord und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.