Kitaleitung im FRÖBEL-Kindergarten Otti Haus I in Cottbus

Sie möchten sich neuen Herausforderungen stellen und suchen eine abwechslungsreiche Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum? Dann bewerben Sie sich für die Leitungsposition in unserem FRÖBEL-Kindergarten Otti I in Cottbus.
Job-Details
Job
Erzieher*in , Leitung / stv. Leitung
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Brandenburg
Referenzcode
HP-891

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Otti Haus I in Cottbus eine*n

Leiter*in Vollzeit

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Der FRÖBEL-Kindergarten Otti Haus 1 in Cottbus bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 82 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt. Die Pädagogik im FRÖBEL-Kindergarten Otti Haus 1 ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Das Gartengelände mit einer Größe von 2300 m² mit großen, schattenspendenden Bäumen, verschiedenen Obstbäumen und verschiedenen Spielgeräten lädt die Kinder ein, aktiv zu sein. In unserem Kindergarten legen wir einen besonderen Stellenwert auf die Förderung der Bewegungsfreude und die Stärkung des Bewusstseins zur gesunden Ernährung. Bewegung nimmt somit eine wichtige Rolle in der Entwicklungsförderung von Kindern in unserem Kindergarten ein. In Zusammenarbeit mit den Eltern, dem sozialen Umfeld sowie den pädagogischen Fachkräften streben wir eine ganzheitliche Gesundheitsförderung an, die die gesunde Entwicklung der Kinder unterstützt. Als Leiter*in des Kindergartens können Sie den pädagogischen Alltag und Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten. Weitere Informationen finden Sie unter otti1@froebel.info

Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben einen guten Blick für Menschen und ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Sie gehen gerne neue Wege in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung. Der regelmäßige Dialog mit Eltern liegt Ihnen am Herzen und Sie wollen sich dafür einsetzen, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen. Sie sind Impulsgeber*in, Querdenker*in, Organisationstalent, Manager*in, Kommunikationswunder, Personalentwickler*in und Netzwerker*in. Dann haben wir eine neue Herausforderung für Sie!

Ihre Aufgaben als Leiter*in unserer Einrichtung:

  • die Entwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption auf der Basis des landesspezifischen Bildungsprogramms,
  • die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung,
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung,
  • Finanz- und Sachmittelplanung und –kontrolle,
  • Zusammenarbeit mit Familien und Vernetzung in der Umgebung des Kindergartens,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten,
  • Ausbau und Vertiefung des pädagogischen Schwerpunktes zur Förderung der Bewegung und der gesunden Ernährung,
  • Sicherung und Ausbau, sowie Mitarbeit in regionalen Netzwerken zur Förderung von Bewegung und gesunder Ernährung,
  • Interesse an der zunehmenden Digitalisierung in der Einrichtung.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Leitung einer Kindertageseinrichtung gesammelt oder eine entsprechende Qualifikation erworben. Sie haben Lust, ein Team zu entwickeln und wissen, dass in der Vielfalt und Verschiedenheit von Fachkräften Chancen liegen. Sie entscheiden eigenverantwortlich und handeln unternehmerisch. Sie sind neugierig, entwickeln Ideen und sind offen für Veränderungen.

Wir bieten Ihnen

  • stetige, auf Ihr fachliches Profil zugeschnittene Fortbildungen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und der Leitungstätigkeit,
  • die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit),
  • Austausch und Fortbildung beim Führungskräftekongress.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Cornelia Klett
Puschkinstraße 07
01968 Senftenberg

Tel.: 03573 80948-0

E-Mai: klett@froebel-gruppe.de

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nord und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 10.04.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.