Köchin/Koch im FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Ostheim (Teilzeit)

Sie kochen mit Begeisterung gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten und lieben Vielfalt? Dann verstärken Sie als Köchin bzw. Koch das Team unseres Kindergartens. Wir freuen uns auf multikulturelle Speisen und eine*n neue*n Kollegen*in!
Job-Details
Job
Küchenkraft
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe , Familienzentrum
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Teilzeit
FRÖBEL-Region
Nordrhein-Westfalen
Referenzcode
HP-677
FRÖBEL-Kindergarten Ostheim

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Ostheim in Köln-Ostheim mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Köchin bzw. Koch (Teilzeit)

Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Im FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum im Verbund Ostheim begleiten wir in einem multiprofessionellen Team 70 Kinder im Alter von 0,4 bis 6 Jahren bei ihren Bildungs- und Entwicklungsprozessen und unterstützen sie in ihrem Streben nach Unabhängigkeit und Eigenverantwortung. Neben verschiedenen Bildungs- und Erfahrungs-Räumen, sowohl im Nest, als auch im Elementarbereich, stellt der Erfahrungsraum Natur einen besonderen Schwerpunkt in unserer pädagogischen Arbeit dar.

Im FRÖBEL-Kindergarten Ostheim erwartet Sie ein multiprofessionelles und multikulturelles Team unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichen Berufs- und Lebenserfahrungen. Bei uns haben alle Mitarbeiter*innen die Möglichkeit unseren pädagogischen Alltag mitzugestalten. Wir sind offen und hilfsbereit und freuen uns über neue Kolleg*innen!

Weitere Informationen finden Sie unter https://ostheim.froebel.info/

Sie kochen mit Begeisterung gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten? Es ist Ihnen ein Herzensanliegen, Kindern die Grundlagen gesunder Ernährung zu vermitteln? Dann verstärken Sie das Team unserer Einrichtung.

Zu Ihren Aufgaben als Köchin bzw. Koch zählen:

  • die tägliche Zubereitung von Mahlzeiten für bis zu 70 Kinder,
  • die Gestaltung von Speiseplänen in Abstimmung mit der Leitung und dem Team des Kindergartens und den Kindern,
  • die Planung und Bevorratung von Lebensmitteln,
  • die Organisation des Einkaufs in Absprache mit der Einrichtungsleitung und
  • die regelmäßige Kontrolle der Lagerung von Lebensmitteln, der Geräte und die Einhaltung von Hygienebestimmungen.

Sie verfügen über eine Ausbildung als Koch oder Köchin, haben Erfahrungen in der Zubereitung von Speisen für kleine Kinder und besitzen Kenntnisse im Bereich der gesunden Ernährung für Kinder. Weiterhin bringen Sie soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen, psychische und physische Belastbarkeit, PC-Kenntnisse (MS Office), Flexibilität und Teamgeist sowie die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung mit.

Wir bieten Ihnen

  • stetige fachliche Qualifizierung,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der pädagogische Entwicklungen im Bereich frühkindlicher Bildung vorantreibt
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf zu vereinbaren
  •  Mobilitätszulage oder Benefit-Card (nach der Probezeit).

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL- Kindergarten Ostheim
z.H. Soman Arora
Rösrather Str. 129
51107 Köln
Telefon: 0221-83008880
E-Mail: ostheim-koeln@froebel-gruppe.de

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 21. August 2018 zu.

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nrw und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

FRÖBEL fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Zuletzt bearbeitet am: 24.07.2018, JK