Koordinator*in (stellv. Leitung) für pädagogische Qualitätsentwicklung im neuen FRÖBEL-Kindergarten Am Apfelbaum

Koordinator*in bzw. Erzieher*in

Werden Sie unser*e Qualitätsmanager*in als Koordinator*in (stellv. Leitung) für unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Am Apfelbaum!

Für die Verstärkung unseres Leitungsteams im neuen FRÖBEL-Kindergarten Am Apfelbaum in Bonn Buschdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Qualitätsmanager*in, Wegweiser*in als

Koordinator*in (stellv. Leitung) für pädagogische Qualitätsentwicklung

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über den Apfelbaum

Die Eröffnung des FRÖBEL-Kindergartens ist für März 2020 geplant & wird später einmal 72 Kindern einen Ort zum Lernen & Wohlfühlen bieten. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), verbunden mit tiergestützter- und naturverbundener Pädagogik sowie bilinguale Erziehung. Unmittelbar an unserem Kindergarten grenzen Apfelplantagen und ein Naturschutzgebiet, welche wir zum Summen und Brummen bringen wollen, denn in Zusammenarbeit mit einem Imker soll ein Bienenstock angesiedelt werden. Woher kommt der Honig, den wir morgens auf unser Frühstücksbrot schmieren? Wie wird Honig produziert, machen das die Bienen? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Wild- und Honigbienen? Das Thema ‚Bienen‘ wird sich auch im Interior, z.B. durch Schlafplätze, Regale & Sitzmöbel widerspiegeln. Einer unserer Funktionsräume wird der ‚Naturraum‘ sein- Hier haben Kinder und pädagogische Fachkräfte (m/w/d) die Möglichkeit Blätter zu trocknen, Obst zu pressen und den Honig einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Um das Sozialverhalten der Kinder positiv zu beeinflussen und Verantwortungsbewusstsein zu schaffen, können wir uns gut vorstellen im Rahmen der tiergestützen Pädagogik mit einem Hund zu arbeiten und einen eigenen Hühnerstall für unsere Frühstückseier aufzubauen.
Als Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung sind Sie Teil des Leitungsteams.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die Abwesenheitsvertretung der Leitung des Kindergartens im Bedarfsfall
  • Die langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses sowie die kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team
  • Die Unterstützung bei der Entwicklung und Anpassung des Profils der Einrichtung
  • Die Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung
  • Die Mitwirkung an der Fortbildungsplanung und die Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs

Sie verfügen über eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation und bringen mindestens drei Jahre Berufserfahrung mit.

Zudem verfügen Sie über:

  • Fundierte Kenntnisse in frühkindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die pädagogische Qualitätsentwicklung in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • Sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Einen klar umrissenen Aufgabenbereich in einem qualifizierten Leitungsteam
  • Unseren FRÖBEL-Haustarifvertrag, der nicht nur 12 Mal das gleiche Gehalt, sondern auch eine Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% beinhaltet und dafür sorgt, dass Vor- und Nachbereitungszeiten gesichert sind
  • Eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und Ihrer Leitungstätigkeit durch unsere Fachberatung und Geschäftsleitung
  • Den regelmäßigen Austausch mit anderen Leitungen durch monatliche Leitungsrunden
  • Ein flexibles Arbeitszeitkonto, dass Sie dabei unterstützt Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren
  • FRÖBEL-Benefit-Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit)
  • Vergünstigungen in Fitnessstudios sowie viele weitere Mitarbeiterrabatte

Sie können es kaum erwarten mehr zu erfahren? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Madlin Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221-299 942 84
E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nrw und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 03.01.2020, KS
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.