Leiter*in in der neu entstehenden FRÖBEL-Kindertagesstätte in Ludwigsfelde

Sie möchten sich neuen Herausforderungen stellen und suchen eine abwechslungsreiche Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum? Dann bewerben Sie sich jetzt als Leitung bei FRÖBEL!
Job-Details
Job
Erzieher*in , Leitung / stv. Leitung
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Teilzeit
FRÖBEL-Region
Brandenburg
Referenzcode
HP-597

Wir suchen für unsere neu entstehende FRÖBEL-Kindertagesstätte mit integrierter Walpädagogik in Ludwigsfelde zum 01.09.2018 eine*n

Leiter*in (Teilzeit)

mit einer Arbeitszeit von 35 Wochenstunden.

Über unsere Einrichtung

Unsere FRÖBEL-Kindertagesstätte soll im Sommer 2019 eröffnet werden. Für 55 Kinder wird eine liebevolle und Kompetente Betreuung geboten. Die Kapazität erschließt sich aus 20 U3 und bis zu 35 Ü3 Kindern.

Sie haben Lust unser Waldteam zu unterstützen und sich aktiv an der Entstehung des Hauses zu beteiligen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie – auf Ihre Erfahrungen, Ihre Ideen, Ihre Kreativität und Ihre Freude am Beruf!

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Leitung einer Kindertageseinrichtung gesammelt oder eine entsprechende Qualifikation erworben und können ein Interesse bzw. Erfolge in der Walpädagogik oder Naturpädagogik vorweisen. Sie haben Lust, ein Team zu entwickeln und wissen, dass in der Vielfalt und Verschiedenheit von Fachkräften Chancen liegen. Sie entscheiden eigenverantwortlich und handeln unternehmerisch. Sie sind neugierig, entwickeln Ideen und sind offen für Veränderungen.

Ihre Aufgaben als Leiter*in unserer Einrichtung:

  • die Entwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption auf der Basis des landesspezifischen Bildungsprogramms,
  • die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung,
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung,
  • Finanz- und Sachmittelplanung und –kontrolle,
  • Zusammenarbeit mit Familien und Vernetzung in der Umgebung der Kindertagesstätte und für die Waldpädagogik wichtigen Akteure,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Initiierung von Projekten.

Wir bieten Ihnen

  • stetige, auf Ihr fachliches Profil zugeschnittene Fortbildungen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und der Leitungstätigkeit,
  • die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren,
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit).

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH – Region Ostbrandenburg
z.H. Kamil Więcek
Görlitzer Str. 17
15232 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 6659702

E-Mail: wiecek@froebel-gruppe.de 

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Ostbrandenburg finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/brandenburg/. Besuchen Sie FRÖBEL auch auf Facebook unter www.facebook.com/FROEBELKarriere

FRÖBEL fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Zuletzt bearbeitet am: 13.05.2018, MW/JK