Musik-/Tanzpädagoge in der Kinderkrippe Anton Geisenhofer Straße (m/w/d)

Singen, sprechen, musizieren, bewegen - Sie halten diese Elemente für die kindliche Entwicklung auch für so wichtig? Dann sind Sie in unserer Einrichtung richtig!

Wir suchen für unsere FRÖBEL-Kinderkrippe Anton Geisenhofer Straße in München Trudering ab sofort einen

Musik-/Tanzpädagogen (m/w/d)

für 20 Wochenarbeitsstunden. Der Vertrag wird bis zum 31.12.2022 befristet.

Über unser Team

Wir sind ein offenes und interkulturelles Team, das auch gerne mal zusammen musiziert. Das musikalische Erleben hat etwas sehr Verbindendes. Gerade bei der Arbeit mit Kindern bietet Musik viele Chancen im Zusammenhang mit inklusiv orientierter Förderung. Eine Note fehlt uns allerdings noch für unsere vollendete Komposition! Bereichern Sie unser familiäres Team mit Ihren kreativen Ideen und Erfahrungen.

Über unsere Einrichtung

Unsere großzügig gebaute und integrative Kinderkrippe bietet 48 Betreuungsplätze für Kinder von acht Wochen bis drei Jahren. Die Offene Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Die pädagogischen Schwerpunkte unserer Einrichtung sind Inklusion und Bewegung. Wir unterstützen die Bildungs- und Entwicklungsprozesse unserer Kinder in einer durch Vielfalt geprägten Lernumgebung. Die Kinder haben zudem bei einem musikpädagogischen Angebot die Möglichkeit, sich frei zur Musik zu bewegen und auszudrücken. Uns ist wichtig, die Umgebung wie auch das spezielle Angebot unter einem inklusiven Blickwinkel zu betrachten. Unterstützend dafür ist ein interdisziplinäres Team notwendig, dass sich mit seinen unterschiedlichen Kompetenzen und den Sichtweisen einbringt.

Parallel beschäftigen wir uns mit dem Ausbau der Krippenpädagogik von Emmi Pikler (1902-1984), die als bedeutende Krippenpädagogin großartige pädagogische Impulse gesetzt hat.  Durch eine beziehungsvolle Pflege, das Ermöglichen des freien Spiels und das Unterstützen der autonomen Bewegungsentwicklung wird für die Kinder die Zeit in unserer Kinderkrippe ein entwicklungsförderndes Erlebnis. Auch Material und Ausstattungsgegenstände nach den Ideen von Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg finden sich deshalb in unserer Einrichtung wieder.

Möchten Sie noch mehr erfahren? Klicken Sie auf https://antongeisenhofer.froebel.info     

 

Das sind Sie:

  • Sie haben ein Händchen dafür, durch musikalische Früherziehung Kompetenzen zu entfalten und zu fördern
  • Sie haben Freude daran, mit dem Thema Musik interkulturelle Lernprozesse zu initiieren
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder einen mittleren Schulabschluss
  • Sie verfügen über Deutschkenntnisse auf Niveaustufe B2
  • Sie haben eine fachliche Qualifikation, die passend zur pädagogischen Konzeption eingesetzt werden kann (Musik-/Tanzpädagogogik oder einen vergleichbaren Abschluss ) oder können praktische Berufserfahrung im pädagogischen Bereich (z.B. Tagespflege- oder Tagesbetreuung) von mindestens einem Jahr vorweisen
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Krippenbereich
  • Sie arbeiten gern nach einem offenen Konzept
  • Sie probieren gern Neues aus und haben keine Scheu, dies auch umzusetzen

Was wir Ihnen noch bieten:

  • Die Kinderrechte stehen im Mittelpunkt Ihrer täglichen Arbeit,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • Eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn),
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere attraktive Personalrabatte,
  • Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • Gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk,
  • Zulagen in Höhe von 135 € brutto
  • Sowie eine Kinderzulage in Höhe von 25 € pro Kind

Sie möchten unseren Schwerpunkt durch Ihre Expertise sowohl inhaltlich als auch organisatorisch mit gestalten? Dann sind wir neugierig auf Ihre Bewerbung!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de  

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH (Bayern) 
Barbara Tulusan 
Leonrodstr. 54
80636 München

Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.