Projektleiter*in - Kita goes digital

Ein spannendes ESF-Projekt bei FRÖBEL. Untertsützen Sie uns in der Hauptgeschäftsstelle.

Wir suchen für die Hauptgeschäftsstelle in Berlin am Alexanderplatz ab sofort eine*n

Projektleiter*in für das ESF Projekt „Kita goes digital – Einsatz digitaler Medien in Fort- und Weiterbildung sowie pädagogischer Praxis“

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden und ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2020.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Planung, Umsetzung und Steuerung des Projekts,
  • Einbringen von Impulsen für neue (digitale) Lernmethoden und Trainingskonzepte (z.B. Webinare, ELearning),
  • Einführung und spätere Betreuung und Pflege einer Lernplattform (LMS) für E-Learnings, interne On-Site Angebote und externe Angebote,
  • Anleitung der Mitarbeiter*innen sowie Beratung und Begleitung der Projektteilnehmer*innen,
  • Entwicklung von Trainingskonzepten und nach Bedarf auch eigene Durchführung der Workshops,
  • Unterstützung und Beratung der Facheinheiten bei der Entwicklung von Lerninhalten und Trainings,
  • Vernetzung und Darstellung des Projekts in der Öffentlichkeit,
  • Monitoring, Evaluation und Berichterstattung der Projektwirkung und –ergebnisse.

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss im Bereich Sozialwissenschaft, Bildungswissenschaften oder Frühpädagogik/Pädagogik der Kindheit,
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung,
  • Gute Kenntnisse in der Projektentwicklung und Projektsteuerung,
  • Erfahrung mit Learning Management Systemen und in der Konzeption und Umsetzung von E-Learning-Angeboten,
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung, Konzeptentwicklung und Durchführung von Trainings, Workshops und Fachtagen,
  • Verständnis für die didaktischen Anforderungen an Online-Lehrmaterialen,
  • Gründergeist und den Willen, das Projekt voranzutreiben.

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der pädagogische Entwicklungen im Bereich frühkindlicher Bildung vorantreibt,
  • Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten,
  • Flexible Arbeitszeiten und ein zentraler moderner Arbeitsplatz im Herzen von Berlin,
  • Eine der Qualifikation und Tätigkeit entsprechende Vergütung, sowie umfassende Sozialleistungen und familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Genau das Richtige für Sie? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Nora Langner
Alexanderstraße 9
10178 Berlin

Erfahren Sie mehr über FRÖBEL unter www.froebel-gruppe.de und besuchen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/FROEBELKarriere

Zuletzt bearbeitet am: 25.07.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.