Referent*in für das ESF Projekt „Kita 4.0“

Als Teil eines kleinen Teams unterstützen Sie uns bei der Umsetzung unseres Projekts „Kita 4.0“.
Job-Details
Job
Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in , Sonstige
Einrichtungsart
Geschäftsstelle / Zentrale
Vertragsart
befristet
Beschäftigungsart
Teilzeit
FRÖBEL-Region
Berlin
Referenzcode
HP-888

Wir suchen für die Hauptgeschäftsstelle in Berlin am Alexanderplatz zum 01. Juli 2019 eine*n

Referent*in für das ESF Projekt „Kita 4.0“

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden. Der Arbeitsvertrag bezieht sich zunächst auf eine projektbezogene Befristung bis zum 31. Mai 2022.

Kernthema des Projektes Kita 4.0 ist die Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften zum sicheren Umgang mit digitalen Prozessen im Arbeitsfeld einer Kindertageseinrichtung.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Mitwirkung bei der inhaltlichen Planung und Steuerung des Projekts
  • Beratung und Begleitung der Projektteilnehmer*innen
  • Konzepterstellung, Ausschreibung und Organisation bzw. Durchführung der Seminare, Workshops und Fachtage
  • Briefing und Begleitung der Trainer*innen
  • Dokumentation und Auswertung von Veranstaltungen, Transfersicherung und Berichterstellung

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit

  • Studienabschluss in einer sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung (mindestens Bachelor) und erste Berufserfahrung
  • Strategischer Weitblick, vernetztes Denken und Affinität im Bereich Digitalisierung
  • Kenntnisse in der Planung, Konzeptentwicklung und Durchführung von Seminaren, Workshops und Fachtagen
  • Idealerweise bereits Erfahrungen mit Wissenstransfer und Evaluation von Projekten sowie Methoden des Changemanagements, Organisationsentwicklung und Prozessbegleitung

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der pädagogische Entwicklungen im Bereich frühkindlicher Bildung vorantreibt,
  • Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten,
  • Flexible Arbeitszeiten und ein zentraler moderner Arbeitsplatz im Herzen von Berlin,
  • Eine der Qualifikation und Tätigkeit entsprechende Vergütung, sowie umfassende Sozialleistungen und familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Zusatz: Die Stellenbesetzung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung des beantragten ESF-Projekts durch das Bundesverwaltungsamt.

Genau das Richtige für Sie? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail bis zum 05. Mai 2019 an bewerbung@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Samira Pohl
Alexanderstraße 9
10178 Berlin

Erfahren Sie mehr über FRÖBEL unter www.froebel-gruppe.de und besuchen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/FROEBELKarriere

Zuletzt bearbeitet am: 10.04.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.