Referent*in für Pädagogik und Qualitätsentwicklung (Vollzeit)

FRÖBEL ist ein innovativer Träger der frühkindliche Bildung vorantreibt. Unterstützen Sie unsere Abteilung für Pädagopgik und Qualitätsentwicklung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Job-Details
Job
Sonstige
Einrichtungsart
Geschäftsstelle / Zentrale
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Berlin
Referenzcode
HP-865

FRÖBEL entwickelt sich ständig weiter und eröffnet jedes Jahr neue Einrichtungen um Kindertagesbetreuung auch in Zukunft aktiv mitzugestalten. Wir suchen zur Verstärkung unseres dynamischen Teams in der Hauptgeschäftsstelle am Alexanderplatz in Berlin schnellstmöglich eine*n

Referent*in für Pädagogik und Qualitätsentwicklung

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden und ist als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung voraussichtlich bis zum 01.09.2020 befristet.

 

Sie möchten sich für die Weiterentwicklung des pädagogischen Profils von FRÖBEL engagieren und Qualitätsentwicklung mitgestalten und steuern?

Sie haben Erfahrung in der Anwendung der Instrumente KRIPS-RZ, KES-RZ und/oder HUGS-R zur Qualitätsmessung in Kindertageseinrichtungen.

Sie haben fundierte Kenntnisse in grundlegenden und aktuellen Themen der Frühpädagogik?

Sie haben ein einschlägiges Studium abgeschlossen oder verfügen über mehrjährige Erfahrung in koordinierender Tätigkeit im Praxisfeld Kita?

Sie wissen, was die Praxis bewegt und braucht und das System Kita ist Ihnen vertraut?

Sie arbeiten gern im Team, sind kreativ und bringen eigene Ideen ein?

Sie schätzen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und handeln eigenverantwortlich?

Dann passen wir gut zu Ihnen!

Wir freuen uns auf eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen, die/der mit uns gemeinsam einen Beitrag zur Bildung, Erziehung und Betreuung in den FRÖBEL-Kitas und für die Profession pädagogischer Fachkräfte leistet.

Zu Ihrem Wirkungsfeld und Ihren Aufgaben als Referent*in gehören:

  • die intensive Auseinandersetzung mit frühpädagogischen Themen und das Nutzbarmachen der Inhalte für die Praxis in den FRÖBEL-Krippen, -Kindergärten und -Horten,
  • die Koordination externer Evaluation, die Aufbereitung der Daten in Excel und SPSS sowie die fachliche Beratung der Fachberaterinnen und pädagogischen Teams bei der Qualitätsverbesserung,
  • Präsentation pädagogischer Themen in internen Gremien und Seminaren, sowie Repräsentieren des Trägers nach außen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der frühkindliche Bildung vorantreibt,
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit umfassenden Sozialleistungen,
  • eine Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit),
  • einen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte.

Genau das Richtige für Sie? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

Ihre Bewerbungsunterlagen (max. drei PDF) senden Sie bitte bis zum 07. April 2019 an bewerbung@froebel-gruppe.de

Ihre Ansprechpartnerin für Nachfragen:
Jule Marx, Prokuristin, Leiterin Abteilung Pädagogik und Qualitätsentwicklung,
FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH, Tel.: 030-21235323

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/berlin und unter www.facebook.com/FROEBELKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 11.03.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.