Referent*in für Projektentwicklung (Vollzeit)

FRÖBEL wächst weiter - unterstützen Sie uns in unserer Geschäftsstelle Berlin oder Hamburg dabei als Netzwerker*in und Strippenzieher*in!
Job-Details
Job
Sonstige
Einrichtungsart
Geschäftsstelle / Zentrale
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Norddeutschland
Referenzcode
HP-959

FRÖBEL betreibt Kindergärten, Horte und Familienberatungseinrichtungen in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Schleswig-Holstein. Gegenwärtig werden bundesweit über 16.500 Kinder in 185 Einrichtungen von 3.700 FRÖBEL-Mitarbeiter*innen betreut. Unsere gemeinnützige Unternehmensgruppe erzielt derzeit einen Jahresumsatz von über 100 Mio. Euro und engagiert sich weiter beim Ausbau von Kindergärten in Deutschland und für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir suchen zur Unterstützung des Ausbaus unserer Kindertageseinrichtungen in der Region Norddeutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in für Projektentwicklung

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Arbeitsort: die ausgeschriebene Stelle kann sowohl in unserer FRÖBEL-Geschäftsstelle in Berlin, als auch in unserer FRÖBEL-Geschäftsstelle in Hamburg besetzt werden.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem

  • Aktiver Aufbau von Kontakten zur Anbahnung neuer Kooperationen,
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen zur Teilnahme an Ausschreibungen zur Eröffnung neuer Standorte in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen,
  • Recherchetätigkeit, Marktbeobachtung und die Erstellung von Standortanalysen
  • Netzwerkarbeit und die Umsetzung von Marketingmaßnahmen,
  • Teilnahme und Unterstützung bei Veranstaltungen rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Betreuung von bestehenden Vertragspartner.

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium,
  • erste Erfahrungen im Bereich Projektmanagement (von Vorteil),
  • hohe Online-Affinität und gute Kenntnisse in Excel, Word und PowerPoint,
  • Verantwortungsbewusstsein, unternehmerisch Denken und das Interesse an einer Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation,
  • Kommunikationsstärke und ein verbindliches, professionelles Auftreten,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und sind motivierte Problemlöser*in,
  • Sie arbeiten selbstständig, organisiert und sehen sich dabei immer als Teil des Team.

Dann haben wir eine vielfältige und spannende Herausforderung für Sie!

Wie bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Verantwortung in einem innovativen Sozialunternehmen
  • individuelle Entwicklungsperspektiven und stetige Fortbildung
  • flexible Arbeitszeiten und ein zentraler modernen Arbeitsplatz in Berlin (Alexanderplatz) oder in Hamburg (Ferdinandstraße),
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende branchenübliche Vergütung

Genau das Richtige für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

Bewerbungsschluss ist der 14. Juli 2019.
E-Mail: stefanie.rausch@froebel-gruppe.de 

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Berlin
z.Hd. Stefanie Rausch
Alexanderstraße 9
10178 Berlin

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte unter Nennung eines Zielgehaltes zu.

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen über FRÖBEL in Berlin finden Sie unter www.froebel-gruppe.de und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 21.06.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.