Sozialpädagogischer Assistent im Kindergarten Elbwichtel (m/w/d)

Die Welt gehört in Kinderhände? Dann lassen Sie uns gemeinsam etwas dafür tun!

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Elbwichtel in Hamburg-Osdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 20 Wochenstunden in der Zeit von 14 - 18 Uhr (Mo-Fr). Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Unser FRÖBEL Kindergarten "Elbwichtel" wurde konzipiert für 101 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Unsere Bildung, Erziehung und Beratung ist ganzheitlich und orientiert sich an dem Grundprinzip von Friedrich FRÖBEL, Kindern zu "freien, denkenden und selbständigen Menschen" zu erziehen. Dabei schaffen wir den uns anvertrauten Kindern viele Möglichkeiten und den Raum für soziales, musisches, manuelles, schöpferisches und kognitives spielerisches Lernen, Ausprobieren und Tun.

Weitere Informationen zum Kindergarten Elbwichtel: https://elbwichtel.froebel.info

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie sind Sozialpädagogische*r Assistent*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kinder und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet 
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und eine Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte.

Gerne unterstützen und fördern wir auch die fachliche Weiterentwicklung der einzelnen Mitarbeiter*innen durch zertifizierte Fortbildungen für eine noch höhere Qualität unserer Einrichtung und die Zufriedenheit der einzelnen Fachkraft, die ihre eigenen Ressourcen und Interessen optimal in die Arbeit einfließen lassen kann. Sie haben Interesse daran sich fachlich weiterzubilden und streben den Abschluss zum/zur staatlich anerkannte*r Erzieher*in an? FRÖBEL macht Sie fit für die externe Prüfung!

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nord@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH / Region Norddeutschland
z. Hd. Joonas Wulf

Telefon: 040 359 83 40 12

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.