Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für Netzwerkarbeit im Kindergarten Die Spürnasen (m/w/d)

Neue Potenziale erschließen, weitere Ressourcen nutzen, die Fühler nach neuen Möglichkeiten und Verbindungen ausstrecken – Und das Ganze nicht nur Analog sondern auch Digital? Klingt spannend? Dann bereichern Sie unser Leitungsteam als Koordinator für Netzwerkarbeit (m/w/d)

Für die Verstärkung unseres Teams im FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen in Köln (Weidenpesch) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fadenspinner*in als

stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für Netzwerkarbeit (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Das sind Die Spürnasen:

Viel Platz für Kreativität, Spiel und Spaß - Ein wundervolles Außengelände sowie ein tolles Team, das ist unser FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen in Köln-Weidenpesch. Ein Labrador, sieben Stabschrecken, eine ganze Ameisenfarm, Hühner und 22 pädagogische Fachkräfte sowie 108 Kinder finden in unserem Haus einen sicheren Raum, in dem Wohlfühlen und lebenslanges Lernen Hand in Hand gehen. Unser fröhliches Haus nimmt Kinder ab 5 Monaten auf und das Team begleitet sie auf ihrem Weg bis zum Schuleintritt.

Wir stehen für das Konzept der offenen Pädagogik und sind für die Kinder auf ihrem ganz individuellen Weg liebevolle und kompetente Bildungsbegleiter*innen. Orientiert an unseren drei FRÖBEL-Prinzipien Beziehung, Individualisierung und Partizipation unterstützen wir Kinder dabei, Bewegung, kreatives Gestalten und den Umgang mit Tier und Natur als Herzensthemen für sich zu entdecken.  Tiergestützte Pädagogik haben wir bereits erfolgreich in unseren pädagogischen Alltag etabliert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.diespuernasen.froebel.info/.

Lassen Sie uns gemeinsam ein Netzwerk in unserem Stadtteil spinnen und entwickeln Sie mit uns sowie den Kindern, Synergien für die gemeinsame Stadtteil-/Sozialraumarbeit. Sind Sie die richtige Spinne für unsere Netzwerkarbeit? Dann spinnen Sie ihr Netz in unserem Veedel. Wir freuen uns auf Sie!

Als Koordinator*in sind die Teil des Führungsteams. Eine zentrale Aufgabe besteht darin, die Leitung in Abwesenheit vertreten zu können. Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern gehören zu Ihrer Tätigkeit mit dem Schwerpunkt  Netzwerkarbeit auch folgende Aufgaben: 

  • Koordination der Mitwirkung von Eltern und Familienmitglieder  
  • Koordination des ehrenamtlichen Engagements 
  • Sozialräumliche Arbeit (Kooperation, Koordination) 
  • Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung 
  • Fundraising

Sie verfügen über:

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Kindergarten
  • Fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die Netzwerkarbeit in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • Sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:  

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt stellt
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (4%) und einer Jahressonderzahlung
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • Mitarbeitervergünstigungen und Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit)
  • Ein eigenes Dienst-Tablet (auch zur privaten Nutzung) direkt zum Arbeitsbeginn

Haben wir unsere Schnittmenge gefunden? Dann werden Sie Teil unserer Community!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL-Kindergarten Die Spürnasen
z.H. Frau Odenthal
An den Kreutzmorgen 15
50737 Köln (Weidenpesch)
Telefon: 0221 29941009

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.