Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator (m/w/d) für Netzwerkarbeit im Kindergarten Zuckerhut

Neue Potenziale erschließen, weitere Ressourcen nutzen, die Fühler nach neuen Möglichkeiten und Verbindungen ausstrecken. Klingt faszinierend? Dann bringen Sie Ihre Expertise in unser Leitungsteam ein und übernehmen Sie die Rolle des Koordinators für Netzwerkarbeit (m/w/d)
© Fröbel e.V./Marie Baer

Mentale Gesundheit durch brasilianische Lebensfreude im Fröbel-Kindergarten Zuckerhut! Und dafür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als 

Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator:in für Netzwerkarbeit oder pädagogische Qualitätsentwicklung

mit einer Arbeitszeit von 39,5 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Ihr neuer Arbeitsplatz

Der Zuckerhut: In Rio de Janeiros ein Wahrzeichen und in Köln einer der architektonisch außergewöhnlichsten Kindergärten. Im Juni 2019 haben wir die ersten Kinder und Familien begrüßt und betreuen nun insgesamt 100 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt. Unser pädagogischer Schwerpunkt Gesundheit ist durch den Namen der Einrichtung als auch mit der Nähe zum städtischen Klinikum erwachsen. Das Portugiesisch-bilinguale Konzept ist überall im Haus präsent und wird nicht nur von unseren fröhlichen Muttersprachler:innen mit Leben gefüllt. Wir möchten Kindern spielerisch die Möglichkeit eröffnen, bereits frühzeitig die portugiesische Sprache kennenzulernen. Durch die Bilinguale Pädagogik können andere Kulturen kennengelernt und interkulturelle Kompetenzen vermittelt werden.

Mit den Kleinsten machen wir regelmäßig Ausflüge zu den umliegenden Spielplätzen und gehen auf Entdeckungstour in den Wald. Dort lauschen wir den Waldgeräuschen, beobachten Tiere und sammeln Naturmaterialien zum Basteln. Zurück im Nest wird es oftmals musikalisch, wenn wir unsere Lieblingslieder trällern und mit kleinen Rasseln, Glöckchen und Klanghölzern gemeinsam musizieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://zuckerhut.froebel.info/

Wenn Sie den Überblick behalten, stets nach neuen Lösungen suchen und gerne Verantwortung übernehmen, dann sind Sie bei uns genau richtig! Zusammen möchten wir ein Netzwerk in unserem Stadtteil spinnen und gemeinsam mit Ihnen und den Kindern Synergien für die gemeinsame Arbeit im Stadtteil und Sozialraum entwickeln.

Als Koordinator:in sind Sie Teil des Führungsteams. Eine zentrale Aufgabe besteht darin, die Leitung in Abwesenheit zu vertreten. Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern gehören zu Ihrer Tätigkeit auch folgende Aufgaben: 

Schwerpunkt Netzwerkarbeit:

  • Koordination der Mitwirkung von Eltern und Familienmitglieder  
  • Koordination des ehrenamtlichen Engagements 
  • Vernetzung und weiterer Aufbau eines Netzwerkes innerhalb unserer Region
  • Sozialräumliche Arbeit (Kooperation, Koordination) 
  • Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung 
  • Fundraising

Sie verfügen über:

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher:in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog:in bzw. eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Kindergarten
  • Fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die Netzwerkarbeit bzw. die pädagogische Qualitätsentwicklung in der Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • Sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Kinderrechte im Fokus: Innovativer Arbeitgeber, der sich für die Rechte von Kindern stark macht.
  • Tarifbindung: Faire Vergütung und viele Vorteile gemäß unserem Fröbel-Haustarifvertrag.
  • Mehr Freizeit: 33 Urlaubstage und zusätzlich am 24.12. und 31.12 bezahlt frei.
  • Flexible Zusatzleistungen: Wählen Sie zwischen dem Deutschlandticket und der Fröbel BenefitCard* oder einer Mobilitätszulage für ein JobRad* - bei Teilzeit anteilig.
  • Zukunft sichern: Betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4%.
  • Finanzieller Bonus: Monatlich bis zu 62 Euro Ergänzungszulage und eine Jahressonderzahlung.
  • Fort- und Weiterbildungen: Innovative Personalentwicklung mit Präsenzseminaren, Live-Online-Seminaren und E-Learning-Kursen.
  • Karrierechancen: Attraktive Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb unserer Organisation.
  • Starker Zusammenhalt: Willkommensevent und regelmäßige Teamtage zur Stärkung der Zusammenarbeit.
  • Professionelle Unterstützung: Zentrale Ressourcen, z.B. für Kinderschutz, Krisenmanagement und Familienbildung.
  • Netzwerkaufbau: Hospitationsmöglichkeiten, Fachtage und Erasmusreisen.
  • Online-Curriculum: Erhalten Sie 733 Euro Zulage* für das Absolvieren unseres Online-Curriculums in den ersten sechs Monaten.
  • Starker Zusammenhalt: Zentraler Willkommenstag und regelmäßige Teamtage zur Stärkung der Zusammenarbeit.
  • Ausstattung: Ein Dienst-Tablet zum Start. 
  • Prämien und Rabatte: Bis zu 600 Euro für die erfolgreiche Empfehlung einer Fachkraft und Zugang zu den Rabattportalen Corporate Benefits und Benefits.me für Fitness, Shopping und mehr.

*Anspruch nach sechs Monaten (Probezeit) gemäß HTV

Sie stehen schon in den Startlöchern? Dann legen Sie direkt los - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

Fröbel - Kindergarten Zuckerhut
z.H. Frau Stuth
Ostmerheimer Straße 214 A
51109 Köln
Telefon: 0221-60866788

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.