Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung für unsere neue Kita in Stuttgart Wangen (m/w/d)

Sie suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung und sind bereit den nächsten Schritt zu gehen?

Als moderner gemeinnütziger Träger von Kitas ist FRÖBEL bundesweit der richtige Ansprechpartner in Fragen der Kinderbetreuung. Wir sind mit über 200 Kitas in über zehn Bundesländern vertreten.

Ergreifen Sie Ihre Entwicklungschance und starten Sie mit uns gemeinsam als

Stellvertretende Leitung / Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung (m/w/d)

in Vollzeit und unbefristet.

Über unsere neue Einrichtung:

Die neue FRÖBEL-Kita an der Jägerhalde in Stuttgart (Wangen) wurde ganz neu erbaut und bietet Platz für  vier Gruppen für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren. Das zweigeschossige moderne Gebäude mit mehr als 700 qm Nutzfläche, das sich am Hang staffelt, fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Ein Außenbereich von der Krippe liegt eben auf dem Niveau des Haupteingangs, der andere Außenbereich vom Kindergarten erstreckt sich über den seitlichen Hang hinauf und lädt zum Spielen im Gelände ein. Auch die begrünte Dachfläche ist eine begehbare Spielfläche.

In der direkt hinter der Kindertageseinrichtung gelegenen Wangener Höhe kann man Erkundungsspaziergänge oder Tagesausflüge in die Natur unternehmen. Die naturbelassenen Grünflächen bieten viel Platz für Bewegungsmöglichkeiten im Freien und schaffen eine besondere Lernumgebung. Die Offene Pädagogik in unseren Einrichtungen sind geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Besondere profilbildende Impulse werden in den Bereichen Naturpädagogik sowie tiergestützter Pädagogik gesetzt.

Entwickeln Sie mit uns gemeinsam eine komplett neue, richtungsweisende Einrichtung!

Als Koordinator*in sind Sie Teil des Führungsteams. Eine zentrale Aufgabe besteht darin, die Leitung in Abwesenheit vertreten zu können. Sie übernehmen neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern auch folgende Aufgaben:

Schwerpunkt pädagogische Qualitätsentwicklung:

  • Langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses und kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team anhand der Ergebnisse der internen und externen Evaluation
  • Unterstützung bei Profilentwicklung und Profilanpassung
  • Nutzung von Elternbefragung und Mitarbeiterbefragungen für die Weiterentwicklung pädagogisch relevanter Themen
  • Mitwirkung an der Fortbildungsplanung
  • Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs (Ressourcen für Qualitätsprozesse)
  • Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung, fokussiert auf die pädagogische Arbeit

Sie verfügen über:

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in, Heilpädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in bzw. eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Einschlägige Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft in einem Kindergarten
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die Netzwerkarbeit in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • Sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zum Koordinator (m/w/d) mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bw@froebel-gruppe.de  

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Geschäftsstelle Baden-Württemberg und Bayern
Personalgewinnung Barbara Tulusan
Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.